4P-Bilderserie: Spiele-Highlights 2013, Teil 1 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Bilderserie: Spiele-Highlights 2013, Teil 1

4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players
4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Nicht nur die neuen Konsolen könnten im Jahr 2013 für frischen Wind sorgen. Ob Hüpf-Wahnsinn, Horror und Steampunk-Luftschlösser: Nach einem Brainstorming und verbissenen Diskussionen hat sich die Redaktion auf die spannendsten Titel des kommenden Jahres geeinigt, wobei natürlich kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird. In Teil 1 geht es um Veröffentlichungen der ersten Jahreshälfte, der zweite Teil folgt in der kommenden Woche. Viel Spaß!

Hier geht es zur Bilderserie.

Kommentare

oppenheimer schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Also meiner Info nach ist das ne Kooperation zwischen frictional und thechineseroom. Zweitere dürften eher für das Design der Schauplätze verantwortlich sein.
Was sie in Dear Esther schon mal gut gemacht haben.
Das Leveldesign in der neuen Fassung von Dear Esther ist aber nicht von thechineseroom, sondern von Robert Briscoe, der mal bei DICE gearbeitet hat. Bleibt abzuwarten, was die ohne ihn reißen können.
clownseuche schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: Also meiner Info nach ist das ne Kooperation zwischen frictional und thechineseroom. Zweitere dürften eher für das Design der Schauplätze verantwortlich sein.
Was sie in Dear Esther schon mal gut gemacht haben.
Ich freu mich daher drauf.
Okay, bei einer Kooperation ist ja nicht alles verloren. Danke für den Hinweis. Vielleicht sollte ich mir doch mal Dear Esther ansehen, möglicherweise mindert das meine Skepsis.
Armin schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: was soll eigentlich immer dieser quark mit dieser "hipster" mentalität?
Jo weiss ich auch nicht, vorher wars "Emo", nu isses Hipster. Die Begriffe kommen anscheinend immer aus irgendwelchen US Serien und hier benutzen die Leute sie dann um hip zu sein. Find ich ziemlich laecherlich.
Chibiterasu schrieb am
clownseuche hat geschrieben:Wieso wird denn der zweite Amnesia-Teil nicht mehr von Frictional entwickelt? Irgendwie hat mir das grade etwas die Vorfreude genommen. thechineseroom kenne ich zwar nicht, habe von denen nichts gespielt, aber es ist selten gut wenn Spiele den Entwickler wechseln.
Also meiner Info nach ist das ne Kooperation zwischen frictional und thechineseroom. Zweitere dürften eher für das Design der Schauplätze verantwortlich sein.
Was sie in Dear Esther schon mal gut gemacht haben.
Ich freu mich daher drauf.
clownseuche schrieb am
Wieso wird denn der zweite Amnesia-Teil nicht mehr von Frictional entwickelt? Irgendwie hat mir das grade etwas die Vorfreude genommen. thechineseroom kenne ich zwar nicht, habe von denen nichts gespielt, aber es ist selten gut wenn Spiele den Entwickler wechseln.
Ansonsten muss ich einem meinem Vorposter zustimmen: wo ist denn SimCity in der Liste? :)
schrieb am

Facebook

Google+