Lego Universe: Wird im Januar 2012 abgeschaltet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: NetDevil
Release:
22.10.2010
Test: Lego Universe
61

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Lego Universe wird im Januar 2012 abgeschaltet

Das Onlinespiel Lego Universe wird Ende Januar 2012 eingestellt - dies bestätigte ein Repräsentant von Lego laut Gamasutra. Als Grund für die endgültige Abschaltung nach nur 15 Monaten Spielbetrieb werden fehlende (zahlende) Abonnenten genannt - bzw. es ist offenbar nicht gelungen, die Spieler der kostenlosen Version dazu zu bewegen, sich für einen Premium-Account zu begeistern. Von der Schließung sind 115 Mitarbeiter bei den Play Well Studios in Louisville und Teile der Marketing-Abteilung in Dänemark betroffen.

"'In spite of very positive player feedback and a large number of players in the free play zone, it has not been possible to convert a satisfactory number of players to paying subscribers,' a statement reads."

Paradoxerweise findet an diesem Wochenende ein "Welcome back"-Event statt, bei dem sich Käufer der Vollversion (mit einem inaktiven Account) kostenlos einloggen können.

Quelle: Gamasutra

Kommentare

KoenigL schrieb am
Man sollte nicht vergessen, dass Lego eine mehrere Jahrzehnte lange Geschichte aufweisen kann und das die anderen Lego-Spiele sich auch recht gut verkaufen. Ich glaube, die haben einfach gehofft, das sich die Gamer dadurch wieder mehr Lego spielen möchten. Wenn auch nur am Computer.
Das kindliche Auftreten des Spiels ist gezwungener maßen von Nöten gewesen, da dies ein großen Teil des Images der Marke aus macht.
Ich würde mir ein F2P Modell wünschen. Das passt irgendwie auch besser zur Marke. Lego verkauft ja auch in echt Minisets und Erweiterungen für ihre Modelle.
LePie schrieb am
KLive hat geschrieben:
KUGA hat geschrieben:das war doch abzusehen...ich frage mich was sich lego gedacht hat, sowas in autrag zu geben
Geld.
Und dann wird LU nach sehr kurzer Zeit abgeschaltet und entwickelt sich dadurch zu einem Geldgrab. :P
Aber was haben die denn bitte erwartet? Für Online-Payment und Co. ist diese Zielgruppe doch noch viel zu jung, und Papi ist doch eher weniger bereit, ein Junior-WoW für den Kleinen zu finanzieren.
KoenigL schrieb am
KUGA hat geschrieben:das war doch abzusehen...ich frage mich was sich lego gedacht hat, sowas in autrag zu geben
Geld.
KUGA schrieb am
das war doch abzusehen...ich frage mich was sich lego gedacht hat, sowas in autrag zu geben
R4zerw4rs schrieb am
War aber eigentlich zu erwarten dass das Spiel nicht lange durchhält. Das ist ja eher für kleine Kinder gemacht. Und die kleinen Kinder sind noch nicht die großen Zocker. Die gehen raus oder machen sowas.
Mal sehen was die jetzt mit dem Spiel machen. Könnte irgendwann ein F2P Titel werden...
Tun ja im Moment sehr viele Spiele...
schrieb am

Facebook

Google+