Perry Rhodan: Abenteuer ist startklar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Point&Click-Adventure
Entwickler: BrainGame
Publisher: Deep Silver
Release:
29.02.2008
Test: Perry Rhodan
83

“Ein gutes Sci-Fi-Abenteuer aus deutschen Landen, das sich sehen lassen kann.”

Leserwertung: 3% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Perry Rhodan bekommt Starterlaubnis

Perry Rhodan hat endlich die offizielle Starterlaubnis bekommen. Die Kollegen von Adventure-Treff vermelden es: Das Science-Fiction-Adventure aus deutschen Landen ist fertig und soll noch diesen Monat erscheinen.   

Quelle: Adventure-Treff

Kommentare

Null. schrieb am
BetaSword hat geschrieben:Puh, habe vorhin mal meinen PC 'n bischen auseinandergenommen, um da mal die Lüfter-Elemente zu reinigen, man glaubt ja kaum wieviel da nach einiger Zeit zusammenkommen kann, wenn man 2 Zusätzliche Gehäuselüfter eingebaut hat(von denen jetzt wieder beide laufen).
Naja, meinen Lüfter der 7600GT kann ich leider trotz Reinigung nicht richtig retten, da er nicht reparierbar ist. Gut, ich kan ndas ganze zwar von der GraKa abschrauben, den kleinen Ventilator vom Kühlkörper trennen. Jedoch ist der Lüftermotor nicht zugänglich, da alles (im Gegensatz zu den Gehäuselüftern) nicht auseinandernehmbar ist(alle Aufkleber sind ab).
Dieser scheiss billig-Hersteller: "Colurful" !!!
Naja, bis zum nächsten Monat, wenn ich mir eine (600er oder besser hole, dürfte die hier noch durchhalten.

Interessant. Gut, dass ich das noch erfahren habe, bevor Perry Rhodan auf den Markt kommt.
Marscha schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
INsanityDesign hat geschrieben:Ich freu mich so... ich freu mich so!!!!

Ich würde mich freuen, wenn es eine Demo gäbe. Ohne Demo, nix Kauf-Interesse!

Kajetanschrieb am 14.12.2007:
"Ich behaupte jetzt einfach mal frech, dass wir das Spiel NICHT im Februar sehen werden (Perry Rhodan). Das klingt doch noch alles sehr unfertig Smile"

http://forum.4pforen.4players.de/viewtopic.php?t=40763
Und was jetzt, Kajetan? Erstmal schreibst Du dass es nicht fertig wird (weil Du selbst angeblich viel Erfahrung drin hast) und dann als es fertig wurde, und anscheinend top aussieht und funktioniert, - jetzt plötzlich ist das auch nicht genug, es muss noch ein Demo her.
Nicht nur dass Du Dich mit der ersten Einschätzung und und dem unnötigen Maul-Aufreißen unglaubwürdig gemacht hast (wer soll nach so was noch auf Deine Einschätzungen überhaupt hören?) sonder schreibst Du uns auch indirekt vor nach welchen Regel man ein Speil kaufen müßte.
Ich sage es mal so - ich bin alt genung und habe eigenen Kopf und ich entscheide wie ich es will ob ich ein Demo brauche oder nicht. Dass Du ohne Demo kein Interesse hast, ist nicht unser Problem - das ist ein "Geiz ist Geil" Problem :).
nichts für ungut, es ist nur so, ist mir aufgefallen ;)
danke
mfg
Sabrehawk schrieb am
Also ich bin von den Screenshots schon beeindruckt..echt schönes Artwork...wirkt vor allem nicht kitschig wie befürchtet...
BetaSword schrieb am
Nuclearboy hat geschrieben:Bin zwa Science-Fiction-Fan, aber ohne Demo werd ichs mir nich holen. Da wart ich lieber auf X4 (was glaub ich übrogens schon angekündigt wurde)

Finde ich auch, dass eine Demo heutzutage schon rauskommen sollte, und wenn es nur sei, um den potentiellen Käufern zu zeigen, dass es auch gut genug ist, um gekauft zu werden.
Allerdings kann eine Demo schonmal etwas täuschen: Hatte damals die Demo zu StarTrek: der Aufstand gezockt, da dachte ich: Geil!
DAs ändertew sich am Kauftag als ich das ganze nach nur 3 Stunden, einschliesslich 3 Spielabstürzen, die mich zwangen, den PC neuzustarten, damit sich das Spiel wieder als Vollversion erkennen kann, durchgespielt hatte. Da dachte ich dann: "Das war jetzt mein grösster Fehlkauf!", und geändert hat sich bis dato nichts, selbst mit der UT2k3/4-Verarsche hat sich das nicht geändert.
Puh, habe vorhin mal meinen PC 'n bischen auseinandergenommen, um da mal die Lüfter-Elemente zu reinigen, man glaubt ja kaum wieviel da nach einiger Zeit zusammenkommen kann, wenn man 2 Zusätzliche Gehäuselüfter eingebaut hat(von denen jetzt wieder beide laufen).
Naja, meinen Lüfter der 7600GT kann ich leider trotz Reinigung nicht richtig retten, da er nicht reparierbar ist. Gut, ich kan ndas ganze zwar von der GraKa abschrauben, den kleinen Ventilator vom Kühlkörper trennen. Jedoch ist der Lüftermotor nicht zugänglich, da alles (im Gegensatz zu den Gehäuselüftern) nicht auseinandernehmbar ist(alle Aufkleber sind ab).
Dieser scheiss billig-Hersteller: "Colurful" !!!
Naja, bis zum nächsten Monat, wenn ich mir eine (600er oder besser hole, dürfte die hier noch durchhalten.
:|Nuke|: schrieb am
Bin zwa Science-Fiction-Fan, aber ohne Demo werd ichs mir nich holen. Da wart ich lieber auf X4 (was glaub ich übrogens schon angekündigt wurde)
schrieb am

Facebook

Google+