Merchants of Brooklyn: Grober Release-Patzer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Merchants of Brooklyn: Grober Release-Patzer

Mit Merchants of Brooklyn  ist jetzt eines der ersten Spiele erhältlich, die auf der CryEngine 2.0 fußen, aber nicht von Crytek selbst stammen. Die gestrige Premiere des Titels hat sich das für ihn zuständige Studio Paleo Entertainment allerdings wohl etwas anders vorgestellt: Neben einer sehr schwankenden Performance suchten auch Soundprobleme, Fehler in der Nutzeroberfläche, verschwundene Speicherstände und andere Phänomene die Spieler heim.

Im offiziellen Forum gestand das Studio jetzt einen gar unglaublichen Fehler ein: Man habe aus Versehen die Alpha-Version des First-Person-Actionspiels über Steam veröffentlicht. Um die korrekte korrekte Version zu beziehen, solle man sich bei Steam abmelden. Wer sich dann wieder anmeldet, könne dann M.O.B. in seiner finalen Fassung herunterladen.

Quelle: Shacknews

Kommentare

SchmalzimOHR schrieb am
h4xX0r92 hat geschrieben:
Bedlam hat geschrieben:
MatsiWatsi hat geschrieben:Habt ihr euch das Spiel mal angeguckt. Da hätte man sich die Cry Engine auch sparen können. Sieht mal so richtig scheisse aus.
Jo scheint ziemlicher Mist zu sein. Würde mich wundern wenn 4p mehr als 50% gibt.

es ist doch egal, wie ein spiel aussieht, hauptsache es macht spaß!
und mob sah in trailern wirklich witzig aus, zumindest für zwischendurch
und sie usk wird sich wieder freuen, dass sie ein spiel haben, dass beschlagnahmt oder indiziert werden kann...

Das tuts nicht und nochmal die Cryengine ist wohl das schlechteste was man für diese Art von Spiel hätte aussuchen können.
Aber noch viel schwerer wiegt das die Optik meilenweit von Crysis entfernt ist aber das Spiel viel viel schlechter optimiert ist.
Und Spass macht MoB noch nicht mal zwischendurch.
Mr.Pixel schrieb am
Bedlam hat geschrieben:
MatsiWatsi hat geschrieben:Habt ihr euch das Spiel mal angeguckt. Da hätte man sich die Cry Engine auch sparen können. Sieht mal so richtig scheisse aus.
Jo scheint ziemlicher Mist zu sein. Würde mich wundern wenn 4p mehr als 50% gibt.

es ist doch egal, wie ein spiel aussieht, hauptsache es macht spaß!
und mob sah in trailern wirklich witzig aus, zumindest für zwischendurch
und sie usk wird sich wieder freuen, dass sie ein spiel haben, dass beschlagnahmt oder indiziert werden kann...
SchmalzimOHR schrieb am
bwort_baggins hat geschrieben:hm..ok...du hast aber schon die Release Version? Weil im Forum steht, die patchen nach und nach. btw, woher hast du das Game bekommen?
Nichts desto trotz sollten die bei steam mal eine Qualitätskontrolle einführen.

Das war schon auf die Final bezogen :D
Die Releaseversion war noch schlimmer.
Und woher ich das hab?Selbst gekauft ueber Steam es gibt da ein Tool das einem wahlweise eine US oder UK IP zuweist.
Das Spiel ist und bleibt Rotz angefangen vonn der falschen Enginewahl bis hin zu strunzdoofen Klongegnerarmeen.
Auesserst duemmliches Spiel das ich am liebsten nicht gekauft haette.
Da rockt The Maw bei weitem mehr und das ohne diesen Billigsplaetter.
Pallino22 schrieb am
arg. grad den trailer auf der homepage gesehen. nee danke.
wenn das die herren bosbach und herrmann sehen, dann haben sie wieder was zu zitieren. stichwort: kopf abreissen, arme und beine ausrupfen und auf gegner werfen...typischer ami-shooter, garantiert keine jugendfreigabe und ich unterstelle auch mal generell kein vertrieb in deutschland. ok. das ist nun nicht wirklich ein problem, aber wer sowas spielen will, der hat ganz andere probleme. ;)
p.s. das spiel sieht aber wirklich kacke aus :D
bwort_baggins schrieb am
SchmalzimOHR hat geschrieben:So ich habs und muss sagen die Cry2 häts dafür nicht gebraucht.
Ja der Stil ist nett und blutig isses aber das wars auch schon.
Der Rest ist Mist in Reinkultur,es ist buggy,die Umgebung ist karg,der Sound ist zum Kotzen,KI beschrängt schich auf nach vorne und nach hinten laufen.
Würde mich nicht wundern wenn die bald damit werben das dieses Game genau Erfolgreich wie Sin Episodes ist :D
Das Spiel ist totaler Mist.

hm..ok...du hast aber schon die Release Version? Weil im Forum steht, die patchen nach und nach. btw, woher hast du das Game bekommen?
Nichts desto trotz sollten die bei steam mal eine Qualitätskontrolle einführen.
schrieb am

Facebook

Google+