Far Cry 2: Fortunes Pack (DLC) veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
23.10.2008
06.10.2010
15.04.2009
Test: Far Cry 2
80
Test: Far Cry 2
81
Test: Far Cry 2
80

Leserwertung: 79% [116]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Far Cry 2 - Fortunes Pack (DLC) veröffentlicht

Das "Fortunes Pack" (DLC) für Far Cry 2 kann fortan exklusiv über die Online-Vertriebsplattform Steam für 4,99 Euro runtergeladen werden. Dieses Downloadpaket enthält drei neue Waffen (schallgedämpfte Schrotflinte, abgesägte Schrotflinte, Jagdbogen) und zwei Fahrzeuge (Unimog, Quad), die an verschiedenen Orten im Spiel anstelle anderer Vehikel aufgefunden werden können. Fünf weitere Mehrspieler-Karten (Cheap Labor, Last Resort, Lake Smear, Fort Fury und Jungle Seizure) umfasst das Paket ebenfalls. Alle Waffen und Fahrzeuge stehen im Einzelspieler- als auch im Multiplayer-Modus zur Verfügung. Die herunterladbaren Inhalte (Downloadable Content - DLC) setzen die Steamversion von Far Cry 2 voraus.

Kommentare

Haggerty-US schrieb am
hi Hab mal ne frage ich hab mir jetzt fc 2 gekauft
wollte auch nach den patchen gleich ne runde multy p.. spieln
find aber keine server da ich immer nur lan angezeigt bekomme ?? wie mache ich das das ich auch den multy play mod nutzen kann ??? help pl
Hightake schrieb am
Hmm...DLC kaufen oder Peng....?
Peng ist mir in diesem Fall sehr viel lieber.
Ubi Spinner!
DoktorAxt schrieb am
Kostenpflichtiger Zusatzcontet auf dem PC... Die ersten Vorboten der drohenden Apokalypse zeigen sich...
MSentis schrieb am
traxx91 hat geschrieben:Schallgedämpfte Schrotflinte? WTF?
Ja, und? Die gibts.
http://www.guns.connect.fi/rs/rifles.html Ziemlich weit unten ist ein Photo von so einem Teil. Sind nur nicht sehr viel leiser aufgrund des Unterschiedes zu "Standard"-schusswaffen. Zumindest die, die man (legal) kaufen kann. Im Eigenbau kriegt man sie noch etwas leiser, aber das ist auch mit den Schalldämpfern für Pistolen so... Nachteil beim Eigenbau ist, dass die dann nicht mehr legal sind (i. d. R.).
schrieb am

Facebook

Google+