Rage: Unscharfe Texturen bald passé? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: id Software
Release:
07.10.2011
kein Termin
07.10.2011
15.05.2013
Test: Rage
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rage
83
Test: Rage
83
Jetzt kaufen ab 7,98€ bei

Leserwertung: 61% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rage
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rage - Unscharfe Texturen bald passé?

Rage (Shooter) von Bethesda Softworks
Rage (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
id Software versucht die Probleme mit den verwaschenen und unscharfen Texturen in der PC-Version von Rage zu vermindern. Via Twitter hat John Carmack nun bekannt gegeben, dass der nächste Patch neue Grafikeinstellungsmöglichkeiten mit einer "Detailoption für Texturen" und "bikubisches Upsampling" enthalten wird.

"We have a bicubic-upsample+detail texture option for the next PC patch that will help alleviate the blurry textures in Rage." (Twitter)

Darüber hinaus beantwortete Carmack noch eine Frage zu einem "hochauflösenden Texturpaket". Laut dem id-Frontmann haben erste interne Tests ergeben, dass die hochauflösenden Texturen kaum mehr Details, als die bisherigen Texturen, bieten würde. Daher ist es offenbar fraglich, ob ein hochauflösendes Texturpaket noch erscheinen wird.

"our first test of a higher res page file didn't help much, because most source textures didn't actually have any more detail." (Twitter)

Quelle: Twitter
Rage
ab 7,98€ bei

Kommentare

anigunner schrieb am
Ich kenne diese High-Resolutionpacks eigentlich nur für alte Titel, um diese optisch nach Jahren wieder etwas aufzuhübschen. Das man jetzt schon aktuelle Titel damit aufwerten muss spricht irgendwie Bände :lol:
Selbst Schuld wenn man seinen Titel zu früh auf die Reise schickt. Das hätte man auch besser machen können- und sollen um seinen eigenen Ruf gerecht zu werden.
TP-Skeletor schrieb am
Ist der Patch denn schon draußen? Wollte mir die Tage RAGE besorgen.
Ich habe mir einige Lets Plays auf Youtube angeguckt und da stoerten mich die Texturen teilweise schon. Es geht nicht darum, dass ich zu pingelig bin. Ich finde einfach das es teilweise das Artdesign des Spiels kaputt macht, wenn die Charakter gestochen scharf dargestellt werden, waehrend Teile der Umgebung oft wirklich sehr verwaschen aussehen. Es betrifft ja auch nicht JEDE Textur/jedes Objekt, es sind immer Teile. Das laesst die Sache dann schon unfertig wirken. Dementsprechend verstehe ich auch jede Kritik daran.
FreshG schrieb am
Am Anfang habe ich mich drauf gefreut, bin aber enttäuscht was sie draus gemacht haben
schefei schrieb am
Ich glaube viele haben von Rage, auch durch die hohe Installationsgröße, erwartet dass die Texturen so scharf sind das man sich die Finger blutig schneidet.
Aber Rage hat andere Qualitäten, seht euch doch mal Spiele an die durchweg hoch aufgelöste Texturen haben, wie Crysis zBsp.
Ich will hier Crysis nicht schlechtreden, ich liebe Crysis, aber die hochauflösenden Texturen sind nur möglich weil man die gleichen Texturen immer und immer wieder verwendet und so Speicherplatz und VRam spart.
Bei der Id Tech 5 (und 4) Engine wird die MegaTexture-Technologie verwendet, das heißt alles besteht quasi aus einer riesigen Textur die über die Landschaft gelegt wird.
Hier hat man den Vorteil das man jedes Objekt anders "bemalen" und so jeden Baum, jede Wand und jeden Stein anders aussehen lassen kann.
Der Nachteil ist natürlich dass man eigentlich nichts im Cache lassen kann ,weil ja nichts die gleichen Texturen benutzt, und der benötigte Speicherplatz.
Bei Rage ist jetzt das Problem dass es eine relativ große Spielwelt hat und so der benötigte Speicherplatz extrem ansteigen würde,
ich schätze mal für Texturen die auch aus aus der Nähe betrachtet noch scharf sind bräuchte man ca. 50-100GB Speicher.
ID hatte eben den für sie besten Kompromis aus Optik und benötigtem Speicherplatz gemacht, das sie nicht 10 DVD´s in eine Hülle packen können dürfte auch jedem klar sein.
Also wenn ihr das nächste mal Rage anschmeißt ärgert euch nicht über die verwaschenen Texturen direkt vor euch,
sondern achtet auf die feinen Details in mittlerer Entfernung die (fast) jedes Objekt anders aussehen lassen. :wink:
PabloCHILE schrieb am
@way2slow,Bulletstorm :?: :Kratz: hab ich angespielt und zumindest mir ist das "Ding" sehr schnell langweilig geworden! hab es seit rls und jetzt nach dem anspielen liegt es iner Ecke!
schrieb am

Facebook

Google+