Rollenspiel
Entwickler: Bioware
Publisher: Interplay/Black Isle Studios
Release:
kein Termin
Test: Neverwinter Nights
87

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neverwinter Nights: Sammler-Edition für viel Geld

Laut einer Mitteilung von Bioware, wird in den USA demnächst eine Collector´s Edition des Rollenspiels Neverwinter Nights in den Läden stehen. Neben dem Spiel an sich, befindet sich in der Box noch ein Artwork-Buch mit 120 Seiten, der offizielle Soundtrack, ein Mauspad und ein Poster. Diese Sammler-Edition kommt am 28.November in die US-Läden und wird stolze 80 Dollar kosten. Ob die Collector´s Edition auch in Deutschland erscheinen wird, ist fraglich.

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
vor allen dingen.......warum nacher??? ich kauf doch nicht ein spiel vorher um dann ne teure collectors edition nochmal ein halbes jahr später zu kaufen. so ein quark ~_~
bei musik cds kommt auch die limitierte auflage VORHER raus und nicht nacher...
johndoe-freename-32769 schrieb am
Wer 80 Dollar für dieses Spiel hinlegt der is echt...
Ich mein so groß angekündigt und dann nichts als langweilige Atmosphäre und ein Kampfsystem wie:
\\\"Ja das sieht gut aus ich schaff es und dann ohh ich konnt nichts dagegen tun\\\".Und auf einen Sieg folgt die nächste Person die man killen muss,Schnarch.
Also mein Fazit ist das Spiel ist das Geld nicht wert.
8)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Laut einer Mitteilung von <a href="http://nwn.bioware.com/about/collectors.html" target="_blank">Bioware</a>, wird in den USA demnächst eine Collector´s Edition des Rollenspiels in den Läden stehen. Neben dem Spiel an sich, befindet sich in der Box noch ein Artwork-Buch mit 120 Seiten, der offizielle Soundtrack, ein Mauspad und ein Poster. Diese Sammler-Edition kommt am 28.November in die US-Läden und wird stolze 80 Dollar kosten. Ob die Collector´s Edition auch in Deutschland erscheinen wird, ist fraglich.
schrieb am

Facebook

Google+