Rollenspiel
Entwickler: Bioware
Publisher: Interplay/Black Isle Studios
Release:
kein Termin
Test: Neverwinter Nights
87

“Neverwinter Nights ist Fantasy mit Seele - ein packendes, unterhaltsames Rollenspiel.”

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neverwinter Nights: Teil 2 nicht geplant

Über "Neverwinter Nights 2" ist derzeit noch so gut wie nichts bekannt. Da wäre es natürlich schön gewesen, wenn BioWare die Fortsetzung seines beliebten Rollenspiels bald der Öffentlichkeit präsentiert hätte. Angeblich soll BioWares Trent Oster sogar gegenüber GameStar.de davon gesprochen haben, dass eine reale Chance bestehe, den zweiten Teil von Neverwinter Nights auf der diesjährigen E3 zu sehen. Dem traten die Entwickler nun im offiziellen NWN-Forum vehement entgegen: Derzeit gebe es nicht einmal Pläne, einen zweiten Teil zu machen, weshalb es auch schlecht möglich sei, diesen auf der E3 zu präsentieren, so ein Sprecher von BioWare. GameStar.de wurde darüber hinaus als so wörtlich "unzuverlässige Quelle" bezeichnet.  

Kommentare

johndoe-freename-42413 schrieb am
gebe meinem vorredner recht! bioware kann nicht mehr in der lage sein, gute rpgs zu liefern, da die wichtigsten köpfe regelrecht weggeeckelt wurden! bioware war eine marke, die es verstand gut rollenspiele zu liefern. und was nun?! bioware ist am ende! nur eine frage der zeit bis das studio komplett dicht gemacht wird! :evil:
Bommelchen schrieb am
Naja von Bioware sind ja alle guten Leute weg, oder habe ich das was nicht mitbekommen?
johndoe-freename-61219 schrieb am
LEider ist mir das bei dieser Seite hier auch schon aufgefallen, besonders was diese seltsamen Bewertungen oftmals angeht!!!!
Also was die Gamestar manchmal so schreibt ist recht komisch. Mein Favorit da ist immer noch der dicke Mick!!!! Voll der Held
Aber mal zum Thema - wäre schade, wenn es evtl. so sein sollte, denn NWN ist ein wirklich klasse Game und hat mich lange an den PC gefesselt. Die wären blöde, wenn sie sich nicht damit befassen würden, außer die haben verdammt gute Gründe.
Abwarten eben!!
johndoe-freename-62108 schrieb am
Man sollte das ganze nicht aus dem Kontext nehmen (was Gamestar ebenfalls getan hat). Stanley Woo von Bioware hat lediglich Forumsbeiträge zitiert, dass \\\"There has also been mention of GameStar being, perhaps, an unreliable source of accurate information\\\". Naja, es wäre dies ja nicht das erste Mal, dass Gamestar Berichte sich als absoluter Humbug oder als Falschinterpretation von Tatsachen herausstellen.
Link zum entsprechenden Posting:
http://nwn.bioware.com/forums/viewtopic ... 6&forum=42
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Über "Neverwinter Nights 2" ist derzeit noch so gut wie nichts bekannt. Da wäre es natürlich schön gewesen, wenn <A href="http://www.bioware.com" target=_blank>BioWare</A> die Fortsetzung seines beliebten Rollenspiels bald der Öffentlichkeit präsentiert hätte. Angeblich soll BioWares Trent Oster sogar gegenüber GameStar.de davon gesprochen haben, dass eine reale Chance bestehe, den zweiten Teil von <B>Neverwinter Nights<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=963')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> auf der diesjährigen E3 zu sehen. Dem traten die Entwickler nun im offiziellen <A href="http://nwn.bioware.com/forums/viewtopic ... 6&forum=42" target=_blank>NWN-Forum</A> vehement entgegen: Derzeit gebe es nicht einmal Pläne, einen zweiten Teil zu machen, weshalb es auch schlecht möglich sei, diesen auf der E3 zu präsentieren, so ein Sprecher von BioWare. GameStar.de wurde darüber hinaus als so wörtlich "unzuverlässige Quelle" bezeichnet.  
schrieb am

Facebook

Google+