Borderlands: Download: Patch 1.3.0 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Gearbox Software
Publisher: 2K Games
Release:
23.10.2009
23.10.2009
15.06.2012
Test: Borderlands
79
Test: Borderlands
77
Test: Borderlands
77
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Leserwertung: 86% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Borderlands - Patch 1.3.0

Patch 1.3.0 für Borderlands

Download: Patch 1.30 (193 MB)
Download: Patch 1.30 (deutsch) (193 MB)

Borderlands PC Update 1.30 Notes
Addressed issues:
-Invalid weapons or items can no longer be loaded into the game
-Brick's Centurion class mods now regenerate health correctly
-Brick's Bombardier class mods now regenerate rockets correctly
-Roland's Tactician class mods now regenerate shields correctly and display the correct bonus values
-Roand's Rifleman class mods now apply damage increase to all machine guns
-Certain powerful legendary item names should now be displayed in the appropriate color
-Opening the bank in the Mad Moxxi DLC no longer prevents other players from moving
-Multiple copies of DLC missions can no longer be obtained
-Corrected some incorrect icons in the ammo vendor
-Fixed a crash caused by killing the final boss while zoomed in with a scope
-The "Careful, he bites" achievement should now properly unlock when playing in French
-Added icons to the server browser that indicate which DLCs the server has installed
-The server browser now displays the name of the DLC a server is playing instead of the plot mission
-Adjusted scrolling in menu options in long server lists
-Added a notification if a player attempts to continue a game saved in DLC that is no longer installed
-Fixed DLC notification dialogs that were not closing properly
Alt-F4 no longer closes the game if it is not in focus

Balance adjustments:
-Chests in New Haven have been adjusted to contain more appropriate loot
-The duration of daze effects has been reduced to 6 seconds, and the amount by which it decreases the speed of enemies and their projectiles has been reduced
-Damage from shock elemental effects has been increased
-Repeater pistol damage has been slightly increased, accuracy slightly decreased
-Sniper Rifle critical hit bonus has been increased

Borderlands
ab 9,00€ bei

Kommentare

Chrom123 schrieb am
Ich bin auf keinen Fall gegen Modding, aber bei Borderlands ist das Modden von Waffen/Items einfach fehl am Platz.
Vor allem da 90% der gemoddeten Waffen super duper ultra Items sind mit denen man den Endboss mit einem Schuss töten kann.
insaneRyu schrieb am
naja maps schön und gut. auch gerne viele.
aber Waffen modden und damit im MP andere spieler gibben und nerven is schon extremes cheaten.
und in den notes steht ja auch explizit, dass es sich nur um "invalid weapons and items" geht. Maps sind also kein problem. und waffen/items die den regeln entsprechen theoretisch auch nicht (wobei die vermutlich als kollateralschaden trotzdem nicht mehr funzen werden)
steamx schrieb am
Schau mal im Gearbox Forum nach. Da hat einer ne eigene Map zum Mad Moxxi AddOn gemacht. Und die ist nicht mal schlecht ;)
Höchstens ein wenig verbuggt xD
edit: hab deinen post falsch gelesen, dachte du wärst ein modder fan.
Wohl eher nicht. Naja ich leg es jedem anderen trotzdem ans Herz. Modding hat auch seine guten Seiten. Die custom maps sind teilweise echt gut!
Chrom123 schrieb am
Ich freue mich - gemoddete Waffen gehören ab Patch 1.30 der Vergangenheit an.
Die Modder kannten echt keine Grenzen mehr.. Waffen mit teilweise 10x10000 Schaden oder ähnliches - das macht meiner Meinung nach das Spiel kaputt.
Wenn sie es im Singleplayer machen: Ok - im Multiplayer - absolutes No-Go!
Nur zur Info: Man kann das neue DLC General KnoXX jetzt auch schon runterladen, einfach auf meine Signatur drücken (borderlands-forum.de) :-P
schrieb am

Facebook

Google+