ArmA 2: Stand-Alone-Paket mit Erweiterungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Publisher: Peter Games
Release:
kein Termin
18.02.2010
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: ArmA 2
50
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 60% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ArmA II: Reinforcements angekündigt

Mit ARMA 2: Reinforcements wird Publisher Peter Games die beiden bisher nur online erhältlichen Erweiterungen ARMA 2: British Armed Forces und ARMA 2: Private Military Company zusammen in einem Bundle veröffentlichen. Das Stand-Alone-Paket der Erweiterungen (für die PC-Militärsimulation ArmA II) wird am 6. Mai 2011 zu einem Verkaufspreis von 29,99 Euro in den Läden stehen.

Beschreibung des Herstellers: In ARMA 2: Reinforcements erleben Fans der Militärsimulation zwei neue Fraktionen: Die britischen Streitkräfte und die privaten Militärdienstleister. Als Teil der British Armed Forces werden die Spieler in die fiktive Krisenregion Takistan entsandt, um die Truppen der Koalition im Kampf gegen aufständische Rebellen zu unterstützen. In Private Military Company hingegen besteht die Hauptaufgabe darin, das Leben wichtiger UN-Waffeninspektoren zu schützen. ARMA 2: Reinforcements können Hobby-Soldaten entweder isoliert oder zusammen mit ARMA 2: Combined Operations spielen.

Mit ARMA 2: Reinforcements erhalten ARMA-Spieler ein Expansion-Pack der Superlative. Neben einer neuen Kampagne können Hobby-Soldaten auch weitere Koop-Missionen erleben. Als Teil der British Armed Forces können die Spieler auf verschiedene Kampfanzüge zurückgreifen und Hightech-Waffen, wie etwa das L85A2-Sturmgewehr, das LRR- bzw. AW50-Scharfschützengewehr sowie den N-LAW-Raketenwerfer nutzen. Im Kampf gegen aufständische Rebellen steht ebenfalls neues Kriegsgerät wie der Jackal 2 WMIK, FV510 Warrior, AH11 Wildcat oder der AH-64 Apache Kampfhubschrauber zur Seite.


Quelle: Peter Games

Kommentare

Numrollen schrieb am
Ja ich hab nach dem Hauptspiel aufgehört. Is ja unglaublich wieviel Geld die einem da rauspressen wollen. Das Game hat immernoch genug Bugs / fehlende Features / schlechte AI.
Ein Test von dem ganzen wäre mal cool. Ist der singleplayer immernoch so ultra öde bei den 3 addons?
KOK schrieb am
Proko85 hat geschrieben:Das mit dem 6 Mai kann doch überhaupt nicht stimmen. Ich war letzte Woche bei MM und konnte bereits ARMA 2: Reinforcements in den Regalen bewundern.
Ansonsten frage ich mich warum ich mir als stolzer Besitzer von Arma 2 und Arma 2: AO noch diese beiden mini DLC Addons als ein stand alone Game für 29? holen soll? 8O
Sicher, daß Sie das nicht mit dem ArmA2+OA Bundle verwechseln?
Proko85 schrieb am
Das mit dem 6 Mai kann doch überhaupt nicht stimmen. Ich war letzte Woche bei MM und konnte bereits ARMA 2: Reinforcements in den Regalen bewundern.
Ansonsten frage ich mich warum ich mir als stolzer Besitzer von Arma 2 und Arma 2: AO noch diese beiden mini DLC Addons als ein stand alone Game für 29? holen soll? 8O
schrieb am

Facebook

Google+