Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: EVE Online
82

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EVE: Fataler Bug im Update

EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Der Preis für besonders uneifrige Programmierung und Qualitätssicherung geht in dieser Woche nach Island an CCP: Das neueste Update für EVE Online vermag es nämlich, Windows XP zu zerschießen. Das teilen die Entwickler auf der offiziellen EVE-Webseite mit. Wer sein Spiel per Auto-Update vor 5 Uhr morgens auf den neuesten Stand gebracht hat, sollte tunlichst davon absehen, den Rechner runterzufahren bzw. neuzustarten.

Ein Blick in das Installationsskript gibt Aufschluss über die Natur des Problems: Dort fehlt nämlich ein einfacher Punkt. Das Ergebnis: Statt der lokalen boot.ini wird die zentrale boot.ini-Datei von Windows im Hauptverzeichnis gelöscht.

Wer befürchtet, Opfer des Bugs geworden zu sein, sollte den Ratschlägen in dieser Post folgen, um zu überprüfen, ob die Datei noch vorhanden ist. Sollte das nicht der Fall sein, gibt es dort auch Hinweise, wie man die Situation wieder bereinigen kann.

Kommentare

Wo][rm schrieb am
Einfacher Darwinismus: Leute ohne Backup (das man immer haben sollte) werden ausgesiebt 8)
Spunior schrieb am
gut aufgemerkt 4p!
Opfer des Bugs ist schon jeder, der seine boot.ini nicht mehr hat. Da viele Leute ihre Rechner mittlerweile lange laufen lassen, dürfte es da also noch den einen oder anderen Nutzer geben, der das Update zwar eingespielt, nicht aber den PC neugestartet hat.
Birgster schrieb am
loel wie geil ;D
"Wer befürchtet, Opfer des Bugs geworden zu sein, sollte den Ratschlägen in dieser Post folgen, um zu überprüfen, ob die Datei noch vorhanden ist. "
wer befürchtet opfer des bugs zu sein hat seinen rechner vielleicht schon rebootet.. wie bitte soll er dann "diesem post" folgen :>
gut aufgemerkt 4p! :> gz
johndoe463679 schrieb am
Ich denke das die meisten wohl leider so reagieren:
Backup 8O 8O braucht doch eh viel viel zu viel Zeit, aber das Geschrei ist immer groß wenn die "Filme" und die Musik weg sind.
Daten haben die meisten eh nicht mehr 8)
johndoe531805 schrieb am
Und wenn schon: Wenn man wie ich regelmässig Backups macht, ist das System innerhalb von Minuten wieder einsatzbereit:
1. True Image 9 Boot-CD in's Laufwerk.
2. Externe Festplatte auswählen bzw. CD-RW auf der das Backup liegt
3. Boot.ini anklicken und rüber damit - Fertig!
schrieb am

Facebook

Google+