EVE Online: "The Empyrean Age" veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: EVE Online
82

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EVE Online: "The Empyrean Age" veröffentlicht

EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games

Die achte kostenlose Erweiterung "The Empyrean Age" ist auf die offiziellen EVE Online-Server aufgespielt worden. The Empyrean Age beendet die lange Friedenszeit in New Eden und entfesselt einen Krieg zwischen den vier dominierenden Rassen. Als Raumschiffpilot können die Spieler den neu aufgestellten Milizen der Fraktionen beitreten und dadurch Einfluss auf den Verlauf des Konflikts nehmen.

"Fraktionsübergreifende, epische Schlachten standen schon eine lange Zeit auf unserer Wunschliste und wir sind sehr glücklich, dies endlich verwirklichen zu können. Die EVE Spieler bekommen dadurch völlig neue Rahmenbedingungen sowohl im Rollenspiel als auch im PVP", sagt Noah Ward, Lead-Designer von CCP. "Der Fokus liegt klar auf leichter Zugänglichkeit und Spielspaß. Empyrean Age schafft viele neue Anreize: Eine intensivere Storyline, stärkere soziale Bindungen zwischen den Spielern, riesige Schlachten und neue Kampfstatistiken."

Neue Features in Empyrean Age:

Fraktionsübergreifende Milizen und Ränge -- Die Milizen dienen dazu, die Kriegsführung der einzelnen Regierungen zu organisieren. Alle Mitglieder einer Miliz teilen sich einen eigenen Chat-Kanal, um sich schnell koordinieren zu können. Das Rankingsystem belohnt talentierte Piloten mit der Möglichkeit, innerhalb ihrer Milizen im Rang aufzusteigen.

Fraktionsübergreifende Kriegs-Agenten -- Mehr als 320 neue Agenten koordinieren die Aktivitäten freier Raumschiffpiloten und vergeben Missionen innerhalb der Kriegsgebiete.

Statistiken -- Piloten können sowohl ihre eigenen Siege und Abschüsse in der Schlacht in verschiedenen Statistiken einsehen, als auch die ihrer Korporationen bzw. Fraktionen. Darüber hinaus lassen sich über die Karte der Galaxie jetzt die verschiedenen Besitzverhältnisse anzuzeigen und feindliche Flotten aufzuspüren.

Neues System der Gebietserweiterung -- Neue Gebiete werden durch gewonnene Schlachten in umkämpften Komplexen erworben und sind ein Indiz dafür, dass eine Miliz erfolgreich ein wertvolles Gebiet besetzt und verteidigt haben.

Kampfzonen -- Raumschiffpiloten finden eine Vielzahl von Kampfgebieten in der Niedersicherheits-Region. Alle Systeme innerhalb einer Kampfzone besitzen einen System-Kontroll-Bunker, der alle Aktivitäten innerhalb des Krieg der Fraktionen-Komplexes des jeweiligen Systems koordiniert. Sobald eine Fraktion eine bestimmte Anzahl an Komplexen besiegt hat, sind sie in der Lage den Bunker direkt anzugreifen. Durch einen Sieg gegen den System-Kontroll-Bunker bringt eine Miliz das System unter ihre Kontrolle.

Krieg der Fraktionen-Komplexe -- Piloten, die erfolgreich einen versteckten Komplex entdeckt haben und diesen ungestört für eine bestimmte Zeit besetzt halten, erobern diesen für ihre Fraktion und erhalten dadurch Zugang zu verschiedenen Belohnungen.

Weltmodellierung -- Die engen Grenzen des bewohnten Raumes können eine Krieg von diesen Ausmaßen nicht verkraften. Die Kämpfe weiten sich auf ein neues Gebiet aus: "Black Rise". Diese bisher unentdeckte Region beinhaltet 49 neue Sternsysteme, 80 neue Agenten und rund 40 neue Stationen.

Komplette Featureliste

EVE Online: Empyrean Age steht für Abonnenten als kostenloser Download auf der offiziellen Website bereit.


Quelle: PM CCP

Kommentare

n1salat schrieb am
mrX hat geschrieben:Das coole an EVE ist, man kann "leveln" ohne online zu sein. Bei EVE startet man einfach einen Skill, der dann eine bestimmte Zeit dauert. Dieser Skill läuft auch weiter, während man nicht online ist. Zb. einen Skill um bessere Raketen zu bekommen.
Spielt man dann am WE zb. EVE kann man sich so gleich die neusten Raketen zu legen und durch den Skill diese dann auch endlich benutzen.
Ich spiele schon einige Zeit EVE und ich muss sagen, daß es verdammt viel Spass macht. In keine MMOG hatte ich jemals soviele Freiheiten wie in EVE. Man kann einfach fast ALLES machen, was man möchte:
Handel an Stationen oder transportiere Güter.
Überfalle andere Spieler und raube sie aus.
Führe Krieg gegen andere Corporations.
Baue deine eigene Station.
Erobere ganze Sternensysteme und verteidige sie.
Flieg einfach rum und schau dir EVE an.
Flieg Missionen für verschiedene Corporations um deinen Kontostand und dein Ansehen zu verbessern.
Helfe anderen Spielern beim Einstieg und schicke ihnen innerhalb 1 sek. ein bisschen Geld rüber.
Lauf Amok und mache dir soviele Feinde wie möglich.
und und und! :)

klingt cool !
habe mir jetzt mal die 14days trial organisiert.. aber ich komme nicht klar!!!!!!
hiccups schrieb am
Das coole an EVE ist, man kann "leveln" ohne online zu sein. Bei EVE startet man einfach einen Skill, der dann eine bestimmte Zeit dauert. Dieser Skill läuft auch weiter, während man nicht online ist. Zb. einen Skill um bessere Raketen zu bekommen.
Spielt man dann am WE zb. EVE kann man sich so gleich die neusten Raketen zu legen und durch den Skill diese dann auch endlich benutzen.
Ich spiele schon einige Zeit EVE und ich muss sagen, daß es verdammt viel Spass macht. In keine MMOG hatte ich jemals soviele Freiheiten wie in EVE. Man kann einfach fast ALLES machen, was man möchte:
Handel an Stationen oder transportiere Güter.
Überfalle andere Spieler und raube sie aus.
Führe Krieg gegen andere Corporations.
Baue deine eigene Station.
Erobere ganze Sternensysteme und verteidige sie.
Flieg einfach rum und schau dir EVE an.
Flieg Missionen für verschiedene Corporations um deinen Kontostand und dein Ansehen zu verbessern.
Helfe anderen Spielern beim Einstieg und schicke ihnen innerhalb 1 sek. ein bisschen Geld rüber.
Lauf Amok und mache dir soviele Feinde wie möglich.
und und und! :)
Seuchenwind schrieb am
Allain-Flagg hat geschrieben:@topic: lohnt nicht das Spiel ist schon lange am sterben
vollkommener quatsch. eve online ist eines der ganz wenigen mmogs, bei dem die userzahlen von anfang an bis jetzt ganz kontinuierlich ansteigen. es liegt sogar weit vor titeln wie "lord of the rings online", oder "everquest 2". wenn ich mich recht entsinne, liegt es weltweit von allen mmogs mit monatlichen kosten auf platz 7 von den userzahlen.
Simon Balthier schrieb am
EVE Online ist genial, jedenfalls so wie ich es noch in Erinnerung habe...
Man man man...dass sich das Spiel immer noch halten kann is ja hammer...
IMO immer noch das beste Sci-fi MMORPG, das es gibt!
n1salat schrieb am
ich bin sehr interessiert mal eve anzutesten.. aber mir fehlt da völlig der bezug zu... also.. wenn mir jmd mal eine kleine einführung geben könnte in das eve univsersum... wäre ich sehr dankbar.. könnt mir ja mal ne pm schreiben.. DANKE (:
schrieb am

Facebook

Google+