Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: EVE Online
82

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Eve Online: Das Blutbad von B-R5RB

EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Das Weltraum-Rollenspiel Eve Online von CCP hat einen neuen Eintrag in die Geschichtsbücher erhalten. Am Montag begann im Sektor B-R5RB eine Schlacht zwischen zwei großen Spieler-Allianzen mitsamt Verbündeten. In den Gefechten wurden in 21 Stunden Schiffe im geschätzten Wert von 300.000 Dollar vernichtet.

Zerstörerisch: Das  Blutbad von B-R5RB wird als teuerste Schlacht in die EVE-Geschichte  eingehen.
Zerstörerisch: Das Blutbad von B-R5RB wird als teuerste Schlacht in die EVE-Geschichte eingehen.


Etwa 75 Titans, die größte und teuerste Schiffsklasse des Eve-Universums, wurden in der Schlacht zerstört, davon 59 von der Pandemic Legion und Verbündeten. Dazu kommen 13 Supercarrier und über 500 Dreadnoughts und Carrier. Damit ist die Schlacht um B-R5RB zwar nicht die größte, aber mit zerstörten Schiffen im Wert von ca. elf Billionen ISK teuerste Auseinandersetzung im Eve Universum. Insgesamt waren 7.500 Spieler aus 717 Corporations beteiligt, rund 2670 Piloten waren gleichzeitig im Einsatz.

Teuer: Zerstörte Schiffe nach Klasse und Koalition.
Teuer: Zerstörte Schiffe nach Klasse und Koalition.


Wie konnte es zu der Schlacht kommen? Die Corporation HAVOC, verwaltete seit kurzem das System B-R5RB, zu diesem Zeitpunkt Aufmarschgebiet der Pandemic Legion im so genannten Halloween War. Als die NPC-Polizei CONCORD notwendige Schutzzahlungen für das System eintreiben wollte, fiel auf, dass keine Zahlung angeordnet worden war. Dies ließ das strategisch wichtige System ungeschützt zurück. Die CFC Alliance und ihre Koalitionskräfte witterten die Chance und griffen mit ihrer Hauptflotte an. Nach kurzfristigen Erfolgen überschätzten die Verteidiger ihre eigene Kraft und trafen taktische Fehlentscheidungen. Die Schlacht endete mit dem verlustreichen Rückzug der Pandemic Legion und N3 aus dem System.

Gigantisch: Jeder der kleinen orangefarbenen Punkte ist ein Schiff oder eine Drone.
Gigantisch: Jeder der kleinen orangefarbenen Punkte ist ein Schiff oder eine Drone.
 

Wer weitere Informationen zu der Schlacht sucht, der wird auf dem Entwicklerblog fündig. CCP plant bereits ein Ingame-Monument zur Erinnerung an das Gefecht.






Quelle: Eve Online Dev Blog

Kommentare

casanoffi schrieb am
Arkinos hat geschrieben:Es gibt keine "Schutzpolizei", du solltest vielleicht nicht versuchen Sachen zu erklären die du selbst nicht verstehst.
Den Schlaumeier musst Du deswegen jetzt auch nicht heraushängen lassen :)
Abgesehen davon konnte man als Außenstehender die Meldung "Als die NPC-Polizei CONCORD notwendige Schutzzahlungen für das System eintreiben wollte, fiel auf, dass keine Zahlung angeordnet worden war." sehr leicht falsch interpretieren...
So gesehen ist die Meldung falsch, weil die Verwaltungskosten für das System keine Schutzzahlungen sind, die die Polizei eintreiben wollte.
Und wenn wir schonmal beim Haarespalten sind - die Polizei treibt keine Gelder ein :wink:
Man kann es so formulieren, dass aufgrund fehlender Betriebskosten-Zahlungen der Strom für das Sicherheitssystem abgedreht wurde - und dass das den Interessierten "Nach-Mietern" nicht verborgen bliebt 8)
greenelve schrieb am
Interessant, Schutzpolizei war einer der Begriffe, die in Artikeln zur Schlacht fielen. :/
Arkinos schrieb am
greenelve hat geschrieben:Nullsec ist das komplette Gegenteil. Das sind die Bereiche des Universums, in denen keine NPCs für Ordnung sorgen und die Spieler alles allein bestimmen. (scheint aber möglich zu sein NPC als Schutzpolizei anzuheuern....so wie in der Schlacht in der News vergessen wurde, die Schutzpolizei zu bezahlen). Nullsec ist eine reine PvP Zone. Eine riesige PvP Zone. Da ist jeder jederzeit zum Abschuss freigegeben. Quasi wie wilder Westen mit Cowboys und Indianer. Daher auch Zusammenschlüsse, um gemeinsam stark zu sein..
Es gibt keine "Schutzpolizei", du solltest vielleicht nicht versuchen Sachen zu erklären die du selbst nicht verstehst.
Nullsec in Eve funktioniert folgendermaßen: Spielerallianzen/Corporations können Systeme für sich beanspruchen, dazu wird ein Sovmodul im System aufgestellt, sobald es online ist gehört das System der Corp/Allianz die das Sovmodul gestellt hat.
Sov kostet Geld, man muss regelmäßig Geld an NPCs zahlen. Sov ermöglicht aber auch weitere Module im System aufzustellen die verschiedene Boni geben. Unter anderem ein Cynojammer Modul das verhindert dass feindliche Capitals ins System springen können.
Der Kampf ist ausgebrochen weil die Corp die dieses System kontrolliert hat vergaß ihre Rechnungen zu bezahlen. Gleichzeitig war genau dieses System ein wichtiges Stagingsystem in dem die Flotten der Allianz stationiert waren.
Als die Sov mangels Gebühren aus ging fielen die Jammer und die Angreifen konnten ihre Flotten reinspringen und das System mit Capitals angreifen ohne vorher mit zig normalen Flotten die Sovmodule zu zerstören.
Die Verteidigung war dann wohl entsprechend verzweifelt weil unvorbereitet und entsprechend viel wurde im Kampf zerstört.
greenelve schrieb am
Highsec - Highsecurity - ist die Mitte (?) des Universums von EVE. Hier sorgen NPC für Ordnung, gegen die man keine Chance hat. Daher kann man sich im Highsec sehr sicher bewegen, ohne Angst vor Piraten und Co. haben zu müssen. Jegliche aggressive Handlung gegen andere Spieler wird sofort bestraft.
Nullsec ist das komplette Gegenteil. Das sind die Bereiche des Universums, in denen keine NPCs für Ordnung sorgen und die Spieler alles allein bestimmen. (scheint aber möglich zu sein NPC als Schutzpolizei anzuheuern....so wie in der Schlacht in der News vergessen wurde, die Schutzpolizei zu bezahlen). Nullsec ist eine reine PvP Zone. Eine riesige PvP Zone. Da ist jeder jederzeit zum Abschuss freigegeben. Quasi wie wilder Westen mit Cowboys und Indianer. Daher auch Zusammenschlüsse, um gemeinsam stark zu sein.
Corp - Corporation - sind Firmen von Spielern. Als kleiner Spieler empfehlenswert um an größere Schiffe und ähnliches zu kommen und für die Firma zu arbeiten, damit die Schulden zurückgezahlt werden können. Die Firma profitiert weil sie einen kleinen Arbeiter bekommen und der kleine Spieler profitiert weil er schneller an ein großes Schiff rankommt, welches mehr Gewinn abwirft und er sich dadurch schneller nach oben arbeiten kann.
Mal noch etwas zum leveln in EVE. Es gibt keine Level in dem Sinne. Die Figur hat mehrere Fähigkeiten und diese bekommen automatisch "XP", bis der Balken voll ist und sich der wert erhöht. Dafür muss man nicht mal online sein. Die Zeit, und die gewonnene "XP" zählt trotzdem. Man kann - afair - noch eine Richtung vorgeben, welche Werte gesteigert werden sollen.
*alle Angaben ohne Gewähr. Die Superzahl ist 4.
crewmate schrieb am
Was die wunderbare Ironie daran ist.
Es geht aber wohl um die Ingame Clans und höhere Level.
schrieb am

Facebook

Google+