Battle Rage: Mehrspieler-Duelle im Mech - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Teyon
Release:
29.10.2010
Jetzt kaufen ab 1,97€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battle Rage: Roboter in der Shooter-Arena

Der technologische Fortschritt, die Eroberung des Weltalls, der große Zwischenfall und schließlich die Idee, martialische Wettkämpfe im Fernsehen auszutragen - ihr kennt die Geschichte. Schon mit Burn versuchte das polnische Studio Destan Entertainment, brachiale Mehrspieler-Gefechte zu entfachen, und was damals in der Egoperspektive stattfand, erlebt ihr diesmal aus der Schulterkamera. Nur so werdet ihr schließlich eures Roboters gewahr, den ihr in Battle Rage steuert. Drinnen sitzt zwar einer von acht Charakteren, doch dem Mech gilt das Hauptaugenmerk.

Schließlich lässt sich die Maschine samt Waffen so aufrüsten, wie man es von Figuren samt Fähigkeiten aus Rollenspielen kennt. Zusätzlich wollen die Entwickler ein Nahkampf-Element einführen: Ist eure so genannte Rage-Leiste voll, kann euer Roboter einen mächtigen Hieb ausführen, der aus den meisten Gegnern umgehend Altmetall macht. Und als wär' das nicht genug, dürft ihr auch drei Werte eures Gefährts jederzeit anpassen: Geschwindigkeit, Durchschlagskraft der Waffen sowie Stärke des Schilds. Laut der Webseite des produzierenden Studios Teyon soll der Titel noch in diesem Jahr erscheinen. Ob dies auch auf dem deutschen Markt geschieht, bleibt allerdings abzuwarten...

Screenshots: Metallene Impressionen
Musik: Soundtrack-Auszug Nr. 1
Musik: Soundtrack-Auszug Nr. 2
Musik: Ein Track von Fractal Chaos

Quelle: Destan Entertainment
Battle Rage
ab 1,97€ bei

Kommentare

Arkune schrieb am
Ja das wäre genial.
Dan Chox schrieb am
Ich will endlich MechWarrior V!
omg-its-style schrieb am
Klingt irgendwie zu arcademässig. ich will eine neue Battletech Mechsimu!
schrieb am

Facebook

Google+