Naruto Shippuden Legends: Akatsuki Rising: Ninjakämpfe für unterwegs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Namco Bandai
Release:
24.09.2009
Test: Naruto Shippuden Legends: Akatsuki Rising
65

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Naruto Legends: Ninjakämpfe für unterwegs

Wie Atari und Namco Bandai bekannt geben, kommen PSP-Besitzer Ende des Jahres auch hierzulande in den Genuss von Naruto Shippuden Legends: Akatsuki Rising.

Spieler schlüpfen in die Rolle von über 10 verschiedenen Charakteren, darunter auch Kämpfer des gefürchteten Akatsuki-Clans. Die Ninja-Action basiert auf der beliebten Naruto Shippuden-Reihe und lässt PSP-Besitzer die "Gaara Retrieval Arc"-Geschichte hautnah miterleben.

Es ist ein Spiel gegen die Zeit, denn Naruto und seine Freunde müssen Gaara, den fünften Kazekage (Anführer des "Dorfes versteckt im Sand"), aus der Gefangenschaft des Akatsuki-Clans befreien. Die fiese Bande versucht den in Gaara versiegelten Dämon Shukaku zu befreien.

In spannenden Auseinandersetzungen erwartet die Fans des blonden Ninjas ein rasantes, actionreiches Gameplay. Mit zwei unterstützenden Charakteren im Kampf erlangen die hitzigen Gefechte ein neues taktisches Ausmaß. Angriffe lassen sich zu verheerenden Attacken kombinieren, die jeden Gegner in die Flucht schlagen. Besiegt der Spieler Feinde oder nimmt er selbst Schaden, füllt sich die Hyper-Leiste, die ihm Zugriff auf neue und verbesserte Spezialtechniken ("Jutsu") gewährt.

In den zahlreichen Nebenmissionen des "Scenario Modes" sammeln Spieler Talentrollen, mit denen sie verschiedene Attribute, unter anderem Angriff, Verteidigung und Gesundheit, aufwerten. Der brandneue "Akatsuki-Mode" rückt den gefährlichen Clan in den Mittelpunkt. In der Rolle eines Akatsuki-Ninjas enthüllt der Spieler die wahren Absichten der Bande, während sich Naruto auf der Suche nach Gaara befindet.


Darüber hinaus gibt es auch einen kooperativen Zwei-Spieler-Modus sowie die Möglichkeit Versus-Kämpfe via ad-hoc-Verbindung zu bestreiten. Erste Bilder gibt's in der Galerie

Quelle: Pressemitteilung Atari

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+