PSPgo: UMD-Laufwerk als Zubehör? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
01.10.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSPgo: UMD-Laufwerk als Zubehör?

Wer sich eine PSPgo zulegt, erhält zwar ein schlankeres Gerät, muss dafür aber auch tiefer in die Tasche greifen und auf UMDs verzichten.

Spieler, die die neue Hardware bevorzugen, sich aber dennoch nicht von ihrer alten Spielesammlung trennen wollen, könnten unter Umständen doch noch irgendwann wieder zu den Disks greifen: Wie die Kollegen von CVG erfahren haben wollen, arbeitet Logitech angeblich an einem UMD-Add-on für die PSPgo.

Die UK-Vertretung des Zubehörspezialisten wusste nichts zu dem Thema, wollte aber auch nicht ausschließen, dass die US-Sparte des Unternehmens etwas derartiges in Arbeit hat.

Kommentare

code903 schrieb am
LOL...
SUPER IDEE xD, Meine PSP ist demnach der PSPgo wieder überlegen :)
Laichzeit schrieb am
Mr.Yeah hat geschrieben:
Bl4ckD3ath hat geschrieben:Das gibt's alles schon länger. Nennt sich "MacBook Air" :lol:.

SORRY!!! aber das war da ein bissl anders! beim macbook air wurde vorher nicht gesagt das man alle spiele die man bereits aht kostenlos downloaden kann, und dann wurde man doch vertröstet.
ich war mir beim kauf meines macbooks sehr wohl im klaren drüber, dass es kein laufwerk hat!
buybritish schrieb am
schade eigentlich, ich besitze die PSP 3000 und bin vollkommen zufrieden damit ... spitzen handheld - echt schickes und edles teil - spiele sehr gerne damit!
deswegen verstehe ich sony nicht ganz, was sie sich bei der go gedacht haben ... bei amazon gibt es das ding nun um 180 euro ... von 250 auf 180 das is schon hammer und ein echtes armutszeugnis für das produkt!
die 3000er würde ich allerdings nicht hergeben, wie gesagt tolles gerät!!
kollimator schrieb am
Ich persönlich halte das gesamte der Design der PSPgo für Unsinn. Eine Konsole ohne externe Datenträger? Spiele ausschließlich online erhältlich? Auf sowas lasse ich mich bestimmt nicht ein. Für mich muß ein Spiel und auch jede andere Software die ich nutze entweder auch auf einem externen Datenträger verfügbar sein, oder ich muß die Möglichkeit haben sie auf einen draufzuschaufeln.
Ich habe keine Lust permanent von einem Internetzugang abhängig zu sein - völlig unabhängig wie zuverlässig, komfortabel oder sonst irgendwas dieser Zugang ist.
Das mag altmodisch, vielleicht sogar anachronistisch sein - aber hey - was juckt mich das schon.
In ein paar Jahren werden sicher eine Hand voll PSPgo´s ihren Weg in meine Konsolen- und Computersammlung finden, aber zum spielen brauch ich dieses Teil, daß mehr wie ein Lifestyle-Accessoir als eine Spielekonsole designt ist, im Augenblick wirklich nicht.
Zum Schluß noch ein Wort an alle PSPgo-Nutzer, die glücklich mit ihrer Konsole sind. Was ich da schrieb ist nur meine persönliche Meinung.
Auf keinen Fall will ich hier ein "Meine-Konsole-ist-besser-als-deine-Konsole-bashing" anfangen.
Es braucht sich also niemand angegriffen zu fühlen.
Masakado schrieb am
Das ging aber schnell XD
schrieb am

Facebook

Google+