PSPgo: Produktion eingestellt? *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
01.10.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSPgo: Produktion eingestellt? *Update*

Als Erfolgsprodukt wird die PSPgo nicht unbedingt in die Annalen von Sonys Handheld-Historie eingehen. Der im Oktober 2009 veröffentlichte Ableger verzichtete auf ein UMD-Laufwerk und bekam ein neues Design spendiert. Den meisten Kunden dürfte das Gerät einfach zu teuer gewesen sein - besonders aufgrund der Tatsache, dass man das Gros der PSP-Spielebibliothek nicht nutzen konnte.

Angesichts des Absatzes und natürlich des langsam aber sicher nahenden Stapellaufs der NGP Ende des Jahres wird der Hersteller wohl nach und nach ein paar alte Zöpfe abschneiden. So berichtet laut Eurogamer.net ein Angestellter eines japanisches Sony Shops in seinem Blog schreibt, Sony habe die Produktion der PSPgo eingestellt.

Das Magazin hakte daraufhin beim Unternehmen nach, dessen Antwort eher ausweichend ausfiel und damit fast schon als direkte Bestätigung durchgehen kann.

"Es ist eine sehr aufregende Zeit für tragbare PlayStation-Geräte. Noch vor dem Ende des Jahres werden wir die NGP veröffentlichen, von dem wir glauben, dass sie das portable Gaming revolutionieren wird. In der Zwischenzeit besteht nach wie vor eine Nachfrage hinsichtlich der aktuellen Generation der PSP, besonders seit wir die preisgünstigen Essentials-Spielreihe eingeführt haben, und wir werden diese Nachfrage weiterhin befriedigen."

Update: Während sich SCEE gestern reichlich nebulös gab, hat der Hersteller mittlerweile gegenüber einem japanischen Magazin bestätigt, dass die PSPgo nicht mehr produziert wird.


Kommentare

johndoe831977 schrieb am
Mir egal ob die nun eingestellt worden ist oder nicht.Die ganze PSN Shop sache für die PSP hab ich schon immer für Mumpitz gehalten.
AMMO_SPEED schrieb am
Die NGP ist mit touchscreen und sensor sehr überzeugend. ABER PLAYSTATION WIRD WIEDER DEN SELBEN FEHLDER BEGEHEN WEIL SIE WIEDER DIE UMD WEGLASSEN. Selbst die Nintedo 3DS lässt die kleinen chips nicht weg. Und sie wird die auch warscheinlich extra spiele haben. Aber keine anderen ideen. Ideen sind vom Smartphones geklaut worden. Aber ich denke das sie auch keine besserung an der Grafik haben wird. :waah:
AMMO_SPEED schrieb am
Am Anfang hab ich gedacht (also als ich sie in der zeitung gesehen hab) gedacht das sie vieles mehr als meine normale psp drauf hat (3004 Slim Lite). Alerdings ist es ein fehler von playstation keine neuen features drauf zu laden. Aber man konnte von der alten also den vorherigen psp genau so gut ins PLAYSTATION NETWORK rein als auch die go. Mitlerweile hab ich bei meiner psp 7 Vollversion spiele auf der speicherkarte, genau so gut wie es die go könnte :!:
fflicki schrieb am
Ich bin stolzer PSP Besitzer seit der ersten Stunde, hab meine Ur PSP mit allen Games letztes Jahr Verkauft und bin auf die PSPGo umgestiegen.
Bereut habe ich diesen Schritt überhaubt nicht da ich meine PSP nur noch für meine geliebten PS1 Games Mobil zu Spielen nutze.
Dank US Store dem 16 GB internen Speicher + 16 GB Memstick habe ich so immer alle Resident Evil,
Tomb Raider, Ridge Racer und FF Teile, zusätzlich meine Umfangreiche lieblings Musik und einige Filme immer auf einem sehr handlich kleinen Handheld dabei.
Mit der Go habe ich mindestens genau so viel Unterhaltungswert als mit einer für meinen Geschmack zu überdimensionierten normalen PSP.
Das ich auf irgendwelche Games durch das fehlende Laufwerk verzichten müsste, stört mich persönlich überhaubt nicht, es gibt kaum ein PSP Game das mich wirklich interessiert.
Nur die überzogene Preise für Downloadsoftware finde ich eine Frechheit, wollte ich unbedingt PSP Games spielen, würde auch ich noch auf die Große setzen, da die Ladenpreise um einiges billiger sind, und man auch etwas in der Hand hat.
ArcticAge schrieb am
Onekles hat geschrieben:Ich mag meine Go. Zugegeben, mit Homebrew. Aber egal. Ich mag sie trotzdem.
Also ich mag meine Go auch so wie sie ist :D
schrieb am

Facebook

Google+