Metal Gear Solid: Peace Walker: Mysteriöse PSP-Features - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
kein Termin
17.06.2010
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Metal Gear Solid: Peace Walker
87

“Ein großes Metal Gear für die kleine PSP: Mit Peace Walker liefert Snake seinen bisher besten Schleicheinsatz im Handheld-Format ab!”

Leserwertung: 89% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

MGS Peace Walker: Mysteriöse PSP-Features

Hideo Kojima selbst hatte sich bisher nur sporadisch über Metal Gear Solid: Peace Walker geäußert, dabei immerhin verlauten lassen, dass der PSP-Titel die wahre Fortsetzung der Reihe sei. Angesichts der Schweigsamkeit hat Konami jetzt selbst ein fertiges Interview verschickt, in dem der Designer über das Projekt plaudert. 

Noch während der Produktion von Metal Gear Solid: Portable Ops habe er die Idee für das Spiel gehabt. Eigentlich hätte die jüngere Generation von Entwicklern bei Kojima Productions sich des Spiels annehmen sollen, letztendlich beschloss er aber später, selbst alle Fäden in der Hand zu halten. Und warum wird das Spiel für Sonys Handheld entwickelt?

"Das Spiel ist auf Stealth-Action ausgelegt. Ohne zu viele Details zu enthüllen, kann ich jetzt schon verraten, dass wir Features eingebaut haben, die nur auf der PSP umsetzbar sind - die Spieler dürfen gespannt sein. So wird sich der Titel etwas von den bisherigen Metal Gear Spielen unterscheiden. "

Auch sei das Konzept so gestaltet, dass man MGS Peace Walker "etliche Male durchspielen" könne.

"Erinnern Sie sich zum Besipiel an die Szene am Ende des Peace Walker-Trailers, in dem der Karton benutzt wird? Wir sind dabei, in Ergänzung zu dieser Zwei-Mann-Box noch viele weitere solcher Kartons im Spiel zu platzieren. Und um noch etwas mehr Einblick in das Spiel zu geben: Sie können, wie soll ich sagen ... Snake nach Ihren Vorstellungen anpassen und persönlich bestimmen, welche Art von Kämpfer Sie spielen wollen, um Ihre Mission zu erfüllen.

Es gibt beispielsweise eine Konfiguration mit schweren Waffen, die es Ihnen erlaubt, viele Waffen mit sich zu führen, die jedoch eine Menge Lärm machen. In einer anderen Konfiguration führen Sie nur wenige Waffen mit sich, sind dafür aber besonders leise unterwegs. Wir sind dabei, noch viele weitere dieser unterschiedlichen Konfigurationen vorzubereiten. Solche Möglichkeiten und die Tatsache, eine eigene Strategie zu entwickeln, sind ein besonderes Feature in diesem Titel. Wir arbeiten auch an einer Möglichkeit, den Charakter aufzubauen und sich in verschiedene Richtungen entwickeln zu lassen. Insgesamt gehen wir neue Wege und ich hoffe, dass die Spieler sich schon darauf freuen!"

Quelle: Konami

Kommentare

Roha schrieb am
Diese Spiel wird ne Lachnummer. Was hat der auf dem Screenshot über nen Papppanzer?
was is das denn???
HALLOOOO Kojima hör auf den Namen von MetalGear weiter in den Dreck zu ziehen nach der "lightning bolt action" ansage!!!!
scorpion or monkey schrieb am
Der angekündigte Rollenspielaspekt gefällt mir jetzt schon, ich glaube, dass diese Umsetzung das Image der PSP kräftig aufpolieren könnte, ich behalte den Titel im Auge. Was die Features anbetrifft, die angeblich nur auf der PSP möglich sind, bin ich mal gespannt...
allesbasher schrieb am
Medal Gear Solid hat geschrieben:Auch dir danke ich für deine geistreichen Beitrag. Mein Gott so viel Klugheit und Retorik aufeinmal da kommt man ja ins Schwitzen....

Naja, dein Nick sagt ja alles :wink:
Solidus Snake schrieb am
Auch dir danke ich für deine geistreichen Beitrag. Mein Gott so viel Klugheit und Retorik aufeinmal da kommt man ja ins Schwitzen....
allesbasher schrieb am
Hideo Kojima ist ein unsympatischer Quacksalber :)
schrieb am

Facebook

Google+