PSP: Beschwerden in Südkorea - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSP: Pixelfehler und mehr

Laut einem Bericht von GameFront häufen sich die Beschwerden der PSP-Käufer in Südkorea. Pixelfehler und Kratzer am Handheld sorgen ebenso für Unzufriedenheit wie die Instabilität des Online-Service von KT. Als Ausgleich will Sony jetzt einige Spiele zum reduzierten Preis anbieten.

Quelle: GameFront

Kommentare

X~Plode~Junkman schrieb am
Nur leider bin ich der Ansicht, dass der grösste Anteil des Marktes aus dummen Menschen besteht! Siehe auch die Musikbranche! Ich sage nur Charts, Küblböck, Alexander, Schnappi und Co., Platz 1 usw.! Der Mensch lässt sich manipulieren und sowas stört mich......
Evin schrieb am
Naja... der Markt bekommt was der Markt will.
Mittlerweile würd ich mich für den DS entscheiden.
Unterwegs brauche ich einfach keine Spiele, mit denen ich stundenlang beschäftigt bin. Da will ich eher Sachen wie Wario Ware oder das Yoshi-Spiel zocken.
(Außerdem steht meine Freundin auf niedliche Mini-Spiele mit Knuddeloptik... von daher hätte ich sowieso nur die Erlaubnis mir einen DS zu kaufen... ;) Und DAS ist sowieso DAS Killerargument schlechthin... ^__°)
X~Plode~Junkman schrieb am
shaokahn6 hat geschrieben:Ja ganz genauso sehe ich das auch. Der NDS ist wirklich nicht mehr das, was man früher von einem Nintendo Handheld erwartet hatte. Die PSP ist wirklich ein Gerät, dass den IPOD, den NDS, tragbare DVD Player und sonstige Geräte so gut wie überflüssig macht. Eigentlich ist jeder von der PSP begeistert, ja sogar Bill Gates selbst!
http://www.blick.ch/games/news/artikel20503
Ich denke, mit der PSP hat Sony (fast) alles richtig gemacht!

Ja Hammer, `ne PS2 für unterwegs! Wo bleibt da die Innovation?? Ohne Nintendo würde sich der Markt nur in Sachen Grafik verbessern! Ich denke, der NDS bringt den Handheldmarkt um ein vielfaches weiter als die PSP......
johndoe-freename-72134 schrieb am
Ja ganz genauso sehe ich das auch. Der NDS ist wirklich nicht mehr das, was man früher von einem Nintendo Handheld erwartet hatte. Die PSP ist wirklich ein Gerät, dass den IPOD, den NDS, tragbare DVD Player und sonstige Geräte so gut wie überflüssig macht. Eigentlich ist jeder von der PSP begeistert, ja sogar Bill Gates selbst!
Ich denke, mit der PSP hat Sony (fast) alles richtig gemacht!
Seth666 schrieb am
Salve.
Also ich habe meinen PSP auf Japan und er hat gerade einen einzigen Pixelfehler aber den sieht man nur wenn in diesem Bereich ein komplett schwarzes Bild dargestellt wird.
Ein Kumpel von mir hat den Amerikanischen PSP und er hat 12 Pixelfehler, aber die merkt man auch nur, wenn man sehr genau hinsieht.
Ich habe den DS auch gesehen und finde das Teil total erbärmlich.
Das Display des PSP ist was ganz neues in einer mobilen Konsole und eine Eigenentwicklung von Sony. Warum sollte denn alles klappen auf anhieb???
Nintendo hat auch erst im Laufe der Zeit gelernt!!
Ich bin mit der PSP sehr sehr zufrieden und wer beide Konsolen objektiv vergleicht, greift zur PSP.
Nintendo hat sich ausgeruht auf ihren Loorbeeren und wird das bald auch spüren.
schrieb am

Facebook

Google+