Prince of Persia: Revelations: Zeitlose Details - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.12.2005
Test: Prince of Persia: Revelations
68

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Prince of Persia: Revelations im Detail

Auch über den PSP-Ableger der orientalischen Abenteuer offenbart Ubisoft Einzelheiten und gibt u.a. bekannt, dass es sich bei Revelations um eine Fortsetzung zu Warrior Within handelt, die aber noch vor The Two Towers spielt. Der Prinz erfährt hier, dass er mit seinen Handlungen eine Kreatur namens Dahaka herauf beschworen hat. Diese wiederum will ein Zeitloch schließen, welches ebenfalls durch das Tun des Thronfolgers entstanden ist. Und damit dies geschieht, soll der Held sterben.

Was ihr tun könnt, um dem Tod zu entrinnen? Reist in die Vergangenheit und verhindert die Entstehung des Sandes der Zeit. Um das zu erreichen nutzt ihr auf der PSP das gleiche Kampfsystem, welches ihr von den Konsolenfassungen kennt. Ihr dürft jetzt außerdem Projektilwaffen einsetzen und könnt eure Feinde greifen, sie werfen, als Schild benutzen oder einfach töten. 50 Missionen gilt es zu bestehen, bevor ihr eins der beiden Enden sehen werdet.


Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

johndoe-freename-43414 schrieb am
ich weiss nicht aber das 5te bild sieht gut eckig aus! PSP ist doch nicht so stark wie ich mir gedacht habe! Son mix zwischen ps2 und ps1! Es sieht nicht schlecht aus, aber überzeugen tuhts mich irgendwie auch nicht! Ich selber hab POPWW für gc und finde, dass die psp version niemals diese quali hat!
Ansich finde ich psp langweilig, da da nur das gleiche wie auf der PS2 rauskommt! Ein echt langweiliger handheld! Kein wunder das die japaner NDS bevorzugen! Da gibts wenigstens neuses! Auch wenn die technik nicht so gut ist machen die games mehr spass!
Und jeder der ehrlich ist weiss das wahrscheinlich auch!
Na ja mal sehn wie die nächste PSP version an spielen wird!
Einzig und allein freue ich mich auf PES5 für psp, wegen der wifi! Ich hoffe es wird besser wie der rest! Kein bock auf durchgekaute PS2 games! ICh will was neues!
Alastor schrieb am
Revelation ist scheinbar die Handheldversion von WW.
Sieh selbst:
Bild
Bild
johndoe-freename-85873 schrieb am
Das hört sich ja gut an und sieht gut aus -für die kleine Konsole, aber wird der nächste Teil nicht The Two Thrones heißen? Egal.
Aber ich habe Warrior Within bereits auf Gamecube durchgespielt, und schon da musste ich die Entstehung des Sandes der Zeit verhindern und wurde von dem gemeinen Dahaka gejagt(was aber immer am spaßigsten war).D.h. also, dass das Spiel für PSP (Revelation) nicht komplett nach WW spielen kann, oder?
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Auch über den PSP-Ableger der orientalischen Abenteuer offenbart Ubisoft Einzelheiten und gibt u.a. bekannt, dass es sich bei Revelations um eine Fortsetzung zu Warrior Within handelt, die aber noch vor The Two Towers spielt. Der Prinz erfährt hier, dass er mit seinen Handlungen eine Kreatur namens Dahaka herauf beschworen hat. Diese wiederum will ein Zeitloch schließen, welches ebenfalls durch das Tun des Thronfolgers entstanden ist. Und damit dies geschieht, soll der Held sterben.</P><P>Was ihr tun könnt, um dem Tod zu entrinnen? Reist in die Vergangenheit und verhindert die Entstehung des Sandes der Zeit. Um das zu erreichen nutzt ihr auf der PSP das gleiche Kampfsystem, welches ihr von den Konsolenfassungen kennt. Ihr dürft jetzt außerdem Projektilwaffen einsetzen und könnt eure Feinde greifen, sie werfen, als Schild benutzen oder einfach töten. 50 Missionen gilt es zu bestehen, bevor ihr eins der beiden Enden sehen werdet. </P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=48034" target="_blank">Prince of Persia: Revelations: Zeitlose Details </a>
schrieb am

Facebook

Google+