Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Datel plant mehrere Gadgets für den PSP-Eurostart

Datel, die vor allem durch ihr Action Replay vielen Spielern das Hobby erleichtern, planen, jede Menge Zusatz-Hardware zum Europastart von Sonys Handheld auf den Markt zu werfen. Zu den kleineren Angeboten zählt ein USB-Datenkabel, das samt mitgelieferter Software den Transfer von Musik, Filmen und Bildern von PC zu PSP leicht macht.

Der Action Replay Max erlaubt es euch wie gewohnt, Speicherstände auf das Gerät zu schaufeln, mit denen jeder Endgegner zum Kinderspiel wird und knappe Ressourcen in Strategietiteln kein Thema mehr sind. Außerdem hat Datel preiswerte Speicherkarten, Ladegeräte und Akkus in petto, die teilweise nur zwei Drittel der Sony-Pendants kosten sollen.


Quelle: Pressemitteilung Datel

Kommentare

nienstock schrieb am
Ich finde das klasse. Hab ich mir aber fast schon gedacht. kann man nur hoffen das die verarbeitnug gut ist. Und das sony den preis nich noch merh anhebt für die psp was ich aber nicht glaube.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Datel, die vor allem durch ihr Action Replay vielen Spielern das Hobby erleichtern, planen, jede Menge Zusatz-Hardware zum Europastart von Sonys Handheld auf den Markt zu werfen. Zu den kleineren Angeboten zählt ein USB-Datenkabel, dass samt mitgelieferter Software den Transfer von Musik, Filmen und Bildern von PC zu PSP leicht macht.<BR>Der Action Replay Max erlaubt es euch wie gewohnt, Speicherstände auf das Gerät zu schaufeln, mit denen jeder Endgegner zum Kinderspiel wird und knappe Ressourcen in Strategietiteln kein Thema mehr sind.<BR>Außerdem hat Datel preiswerte Speicherkarten, Ladegeräte und Akkus in petto, die teilweise nur zwei Drittel der Sony-Pendants kosten sollen.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=41119" target="_blank">Datel: Sparen bei PSP-Zubehör</a>
schrieb am

Facebook

Google+