Gran Turismo PSP: Ohne DLC, mit GT5-Schnittstelle? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
08.10.2010
Test: Gran Turismo PSP
74

“Großer Umfang, wenig Inhalt: Ohne Karrieremodus und Tuning kann die PSP-Fassung nicht so sehr fesseln wie die Konsolen-Vorbilder.”

Leserwertung: 84% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo PSP: Ohne DLC, mit GT5-Schnittstelle?

Auf dem PlayStation-Blog beantwortete Polyphony Digital jetzt die Fragen einiger Nutzer zu Gran Turismo PSP . So wird beispielsweise gefragt, ob es irgendeine Schnittstelle bzw. Kompatibilität zwischen dem Rennspiel und Gran Turismo 5 geben wird - ähnliches hatte es schließlich bei Resistance: Retribution und Resistance 2 gegeben.

"Polyphony ist immer an die Hardwaregrenzen jeder Konsole gegangen, auf der man Spiele entwickelt hat ... und auch wenn das deine Frage nicht wirklich beantwortet, so steht es dir frei, dir die Möglichkeiten vorzustellen."

Mit Zusatzinhalten sei dagegen eher nicht zu rechnen. Das Spiel komme schließlich mit über 800 Fahrzeugen daher. Angesichts solcher Vielfalt wäre das Veröffentlichen von DLC "als ob man Wasser in den Ozean schüttet." Auch gebe es derzeit keine Pläne für eine Demo.

Wäre es nicht besser, die Bildrate von 60 auf 30 herabzusenken und dafür mehr Autos gleichzeitig auf der Strecke zu haben? Polyphony habe sehr viel herumexperimentiert und sei zu dem Schluss gekommen, das drei Gegner das beste portable Rennerlebnis sein würden, bei dem man den für die Serie gewohnten Qualitätsstandard garantieren kann.

Gran Turismo PSP, welches nach langer Zeit auf der E3 im Juni endlich seinen Vaporware-Status hinter sich lassen konnte, soll im Oktober erscheinen.

Kommentare

Rodhawk schrieb am
Jetzt kommt endlich wieder mal ein gutes Rennspiel für die PSP mit geiler Grafik und über 800 Autos und dann macht ihr es schon wieder runter. Natürlich sind 3 Gegner zu wenig aber Pholyphone wird schon wissen wieso. Und wer eine PS3 hat, der braucht keine PSP.
Blokk-Monsta schrieb am
mir kanns recht sein, mach eh nur zeitrennen :) mit 60fps
Onekles schrieb am
Ach kommt, Forza 3 kann auch nur 8 Karren gleichzeitig, da meckert keiner.
TheInfamousBoss schrieb am
Ich verstehe nicht, was an 60 FPS so toll sein soll. Ab 30 merkt man doch eh NICHTS mehr! Von mir aus halt 35 FPS, aber dafür mehr Autos.
RobSince88 schrieb am
Renaku hat geschrieben:
RobertSince1988 hat geschrieben:Und vielleicht um den ganzen DS- Kindern endlich zu zeigen, dass die PSP PS2-Grafik beherrscht als Handheld !!!!!einseinssiebendrölf888 (nicht ganz ernst nehmen)
OMG, schon wieder jemand, der sich von Grafik blenden lässt.
Bessere Grafik bedeutet nicht gleich besseres Spiel. Da gehört noch mehr dazu.
(Bevor jetzt hier ein DS und PSP Fanboy - Krieg ausbricht will ich nur sagen. Ich habe DS und PSP und beide haben ihre Vor- und Nachteile)
@Topic
Für "800" Fahrzeuge könnte die Grafik für mich sogar auf PS1 niveau sein.
Wenn jetzt noch die Steuerung passt (der Analog-Nippel ist ja nunmal nicht der Empfindlichste), dann steht dem Spielspaß, egal ob bei 30 oder 60 FPS, auch mit nur 3 Gegnern nichts mehr im Weg (Ich jage ohne hin lieber Bestzeiten)

Ich hatte doch in Klammern etwas dahinter geschrieben. Außerdem: In meiner Signatur steht das ich selbst einen DS besitze.
Erst gucken, dann posten.
schrieb am

Facebook

Google+