Killzone: Liberation: Erste Infos & Bilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Guerilla
Publisher: Sony
Release:
08.11.2006
Test: Killzone: Liberation
86

“3rd-Person-Action statt Egoshooter: Liberation ist spannend, fordernd und sieht klasse aus!”

Leserwertung: 89% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killzone Liberation: Erste Infos & Bilder

Das englische OPM hat in seiner jüngsten Ausgabe die Entwicklung eines neuen Killzone enthüllt. Killzone Liberation soll allerdings kein Ego-Shooter für PS2 oder PS3, sondern ein Third-Person-Stealth-Shooter für die PSP werden, in dem ihr u. a. Geiseln hinter feindlichen Linien befreien, Helghast-Stellungen infiltrieren und Sabotage-Akte ausüben müsst. Erscheinen soll der Titel gegen Ende des Jahres. Erstes Bildmaterial in Form von Magazin-Scans findet ihr z. B. bei unseren französischen Kollegen von Jeux-France.

Kommentare

johndoe-freename-93027 schrieb am
Is bestimmt gut,die Grafik macht auch nen guten Eindruck.Ich kaufs mir wahrscheinlich,aber trotzdem finde ich, dass Guerillia lieber bei Ego-Shootern bleiben sollte.
Egon Olsen schrieb am
Man kann die Kamera sicherlich justieren, find die Idee jedenfalls großartig und die Grafik gefällt mir ebenfalls.
P1et schrieb am
Naja die Idee das Game in der Third-Person-Ansicht rauszubringen und nicht als Ego-Shooter(ziemlich schwer auf der PSP) fand ich ganz gut aber irgendwie ist mir die Kamera dann doch zu weit weg von geschehen, aber naja noch weis man ja nichts genaues also warten und Däumchen drehen!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Das englische OPM hat in seiner jüngsten Ausgabe die Entwicklung eines neuen Killzone enthüllt. Killzone Liberation soll allerdings kein Ego-Shooter für PS2 oder PS3, sondern ein Third-Person-Stealth-Shooter für die PSP werden, in dem ihr u. a. Geiseln hinter feindlichen Linien befreien, Helghast-Stellungen infiltrieren und Sabotage-Akte ausüben müsst. Erscheinen soll der Titel gegen Ende des Jahres. Erstes Bildmaterial in Form von Magazin-Scans findet ihr z. B. bei unseren französischen Kollegen von <A href="http://www.jeux-france.com/images_4735.html" target=_blank>Jeux-France</A>.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=49755" target="_blank">Killzone Liberation: Erste Infos & Bilder</a>
schrieb am

Facebook

Google+