PlayStation Vita: Keine Preissenkung in Aussicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Vita: Keine Preissenkung in Aussicht

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Obwohl sich die PlayStation Vita nur schleppend verkauft, erteilt Shuhei Yoshida als Präsident der Sony Worldwide Studios einer möglichen Preissenkung eine klare Absage.

"Oh, absolut"
, so seine Antwort auf die Frage von Eurogamer.net, ob es 2012 noch zu früh für eine Preissenkung der Vita sei. "Wenn man es von dem Standpunkt betrachtet, was man für sein Geld bekommt, sind wir der Meinung, dass wir einen guten Preis für das System haben. Unsere Priorität legen wir jetzt darauf, das Potenzial durch mehr Spiele und Serviceangebote zu erreichen."

"Natürlich sprechen die Leute, die über einen Kauf nachdenken, über den Preis der PS Vita - besonders, wenn sie auch noch eine Speicherkarte dazu kaufen müssen. Das ist etwas, über das wir nachdenken und in Zukunft thematisieren müssen, um Kosten zu sparen. Aber jetzt liegt unser Fokus darin, das Inhaltsangebot zu steigern, um das Potenzial des Systems zu realisieren."


Auf der Pressekonferenz hat man die Chance leider vertan, die Zukunft der Vita in ein positives Licht zu rücken. Sogar Yoshida gibt offen zu, dass der Handheld dort etwas zu kurz kam und viele Produkte, die man in den Messehallen für die Vita sehen und anspielen kann, mit keinem Wort erwähnt wurden. Als Grund gibt er an, dass die Verantwortlichen die Zeit für die Pressekonferenz kürzer halten wollten und man das Thema Vita deshalb nur kurz anreißen konnte.

"Was unsere Pressekonferenz angeht: Es ging so gut, wie wir es uns vorgestellt haben",
so der Präsident der Sony Worldwide Studios. "Ich bekomme viele Tweets von Leuten, die sagen 'Wo sind die Vita-Spiele?'. Das war - rückblickend betrachtet - unsere Schuld. Wir haben nicht alles bedacht, als wir das Programm für die Show zusammengestellt haben. Wir haben 25 neue Spiele, Vita-Titel, die man alle auf der Messe spielen kann. Wir hätten mehr Zeit aufbringen können und vielleicht auch sollen, die Spiele zu zeigen, die dieses Jahr noch erscheinen. Davon abgesehen haben wir positive Reaktionen zu unseren neuen Marken: Beyond von Quantic und Last of Us. Als bin ich sehr glücklich."

Kommentare

HardBeat schrieb am
@chrissaso780
Es gibt nur 4Players im Internet! Vielleicht mal auf die Idee kommen auf anderen Seiten zu schauen, da findest du ziemlich viel zu den Vita E³ Titeln.
I love TitS schrieb am
MOMEEEEEENT!!
Ich sprach von der PK :D
ogami schrieb am
Hongii hat geschrieben:Wie meinste das? die PS3 war am Anfang auch fast unerschwinglich, hatte kaum Toptitel, abgesehen von den ganzen technischen Problemen...nach und nach hat sie an Fahr aufgenommen
Das seh ich anders. Die PS3 lebte trotz ihres horrenden Startpreises von den zig Trailern und in Aussicht gestellten Topgames. Momentan bekomme ich für Vita irgendwie keine angekündigten Spiele (Systemseller) zusammen ;) Dahingehend gebe ich TitS mehr als Recht. Software sells Hardware ... und da fehlt es der Vita derzeit mehr als gehörig. Ich bin zwar mit Disgaea 3 mehr als bedient, hatte eigentlich aber vor noch ein paar wirlich neue Games für das Gerät zu erstehen und nicht sie ausnahmslos als teuren PSP Emulator zu benutzen um ausm jap. PSN noch n paar Spiele nachzuholen
Hongii schrieb am
I love TitS hat geschrieben:Das war einfach schlecht. PS3 war sehr gut, Vita ungenügend
Wie meinste das? die PS3 war am Anfang auch fast unerschwinglich, hatte kaum Toptitel, abgesehen von den ganzen technischen Problemen...nach und nach hat sie an Fahr aufgenommen und auch auf diesem Markt ist Nintendo weit vorne.
High-End ist eben teuer und weniger massenkompatibel na und, es gibt immer Menschen die sowas zu würdigen wissen.
Der Preis der Vita ist mehr als angemessen, allerdings sind die Speicherkartenpreise absoluter Humbug!
DonDonat schrieb am
Vielleicht wird dass aber auch ein Schuss in den Ofen, Sonys Aktie steht so niedrig dass der Limbo unten durch echt schwierig wird xD
schrieb am

Facebook

Google+