PlayStation Vita: PS TV ab heute erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Vita: PS TV ab heute erhältlich

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony gibt bekannt, dass PlayStation TV (PS TV) ab heute in Deutschland erhältlich ist. Die kleine Box erlaubt zum Preis von 99 Euro das Abspielen von PSP-, PSOne- und PS-Vita-Titeln aus dem PlayStation Store und ermöglicht darüber hinaus PS4-Besitzern das Streamen via Remote Play im eigenen Heimnetzwerk. Dadurch wird es möglich, ein PS4-Spiel per Streaming auf einen anderen Fernseher im Haushalt zu übertragen, falls das übliche Gerät belegt sein sollte.

Auszug aus der Pressemitteilung:

"Die neue Micro-Spielekonsole ist mit Maßen von 6,5 x 10,5 Zentimetern und einer Tiefe von 13,6mm gerade einmal so groß wie eine Handfläche. Sie besitzt einen Cortex-A9-Vierkernprozessor, einen HDMI-, und einen Ethernet-Anschluss und verfügt über Bluetooth 2.1 sowie einen internen 1 GB Speicher, der mit Speicherkarten erweiterbar ist. Im Lieferumfang von PS TV ist darüber hinaus ein Gutschein für drei digitale PSVita-Spiele enthalten: Worms Revolution Extreme, Velocity Ultra und OlliOlli. Die neue Hardware ermöglicht es, ein großes und abwechslungsreiches Angebot an Spielen mit den Wireless-Controllern DUALSHOCK 3 sowie DUALSHOCK 4 einfach und unkompliziert an jedem beliebigen HD-Fernsehbildschirmen im Haushalt zu spielen."


Letztes aktuelles Video: PlayStation TV - Ueberblick


Quelle: Sony

Kommentare

Balmung schrieb am
Xelyna hat geschrieben:Ich empfehle allen die interesse an Vita haben sich lieber ein Gebrauchtes Gerät auf Ebay zu holen, da bekommt ihr für 100? die Alte Farbefrohe Vita meist in einem Guten Zustand mit ner Recht Großen Speicherkarte.
Jo, genau so bin ich letzten Monat an meine Vita gekommen. War fast neuwertig. ^^
Bei Vita TV kommt dann eventuell noch nen Controller hinzu, ne Große Speicherkarte, und dann eben die Sorge Aktuell (und auch für die Zukunft) die begehrten Spiele erst gar nicht spielen zu können selbst wenn sie in der Theorie absolut keine Funktionen haben die Touchscreen und Co benötigen...
Naja, nur hat man halt so dennoch nur einen winzigen Bildschirm vor der Nase. Als reiner Vita Ersatz taugt die PS TV halt wirklich nur bedingt, aber als PS3/PS4 Besitzer kann man schon mehr damit anfangen und hat ja eh schon min. ein Pad. Nervig ist allerdings die Speicherkarte, für den Mist sollte man dem Verantwortlichen vors Schienbein treten. :mrgreen:
Pioneer82 schrieb am
Eigentlich war das Teil nicht für den Westen gedacht. Kam nur raus weils überraschend hohe Nachfrage gab.
Ketjow schrieb am
Also ich bin schon irgendwie interssiert, da sie auch der PSP und Vita ja viele JRPGs tummeln und ich irgendwie dem Handheld entwachsen bin, würde mich das Gerät ja schon ansprechen.
Werde wohl ertsmal abwarten und mir auch ne Liste mit kompatiblen Spielen suchen, wenn dann genug für mich dabei ist, werd ich wohl den Kau einer Ps4 noch weiter nach hiten verschieben und mir diese Teil anschaffen.
just_Edu schrieb am
crimsonidol hat geschrieben:Also laut einem Mitarbeiter von Marvelous sollte es gehen (letzter Post):
http://forum.marvelous-usa.com/index.ph ... opic=27863
Er empfiehlt, die LiveArea neu zu laden.
Es scheint aber auch wohl an Sony (in diesem Fall SCEE) zu liegen, ob ein Spiel für Vita TV freigegeben wird oder nicht, quasi der selbe Schmu wie mit den PSP und PSone-Spielen auch. :roll:
Geht immer noch nicht.. *hrmpf* ein Glück das ich mir das Ding nur ausgeliehen hab.. also ne Verkaufsempfehlung kann ich im Augenblick dafür nicht aussprechen.
crimsonidol schrieb am
Gute Frage, nächste Frage, wieso sie Spiele für Vita und Vita TV whitelisten. Theoretisch ist es nämlich wohl möglich, auf der Vita alle PSP-Spiele und auch (nahezu) alle PSone-Spiele (wohl mit Ausnahme von denen, die L3 und R3 nutzen, Achtung: eigene Vermutung) zu spielen. Gab im April sogar ein kurzzeitiges Problem mit Sonys Whitelist, weswegen man alle PSP-Spiele im PSN auf die Vita laden konnte, sofern man sie gekauft hatte.
Bei Vita TV nur eine ausgewählte Liste von Vita-Spielen zu erlauben, macht ja Sinn, da hier und da gerne mal der Touchscreen oder das Rückseitentouchpad genutzt wird. Eventuell noch der Neigungssensor, wobei man den ja auch über Six Axis emulieren kann. Da braucht es halt teilweise zwingend Patches, die dann auch mal nur regionsweise erscheinen. :\
schrieb am

Facebook

Google+