Uncharted: Golden Abyss: Sei als Teil der Nathan-Drake-Collection in Betracht gezogen worden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: SCE Bend
Publisher: Sony
Release:
22.02.2012
Test: Uncharted: Golden Abyss
85

“Ein filmreif inszeniertes Abenteuer mit einer überragenden Technik, bei dem man trotz lahmer Geschichte mitfiebert! ”

Leserwertung: 87% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted: Golden Abyss: Sei als Teil der Nathan-Drake-Collection in Betracht gezogen worden

Uncharted: Golden Abyss (Action) von Sony
Uncharted: Golden Abyss (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie die Kollegen von Power Up Gaming berichten, habe Naughty Dog zunächst auch die Implementierung des von SCE Bend produzierten PS-Vita-Ablegers Uncharted: Golden Abyss in die am 7. Oktober für PS4 erscheinende Uncharted: The Nathan Drake Collection in Betracht gezogen. Letztendlich habe man sich jedoch dagegen entschieden, weil es zu sehr aus dem in Uncharted 4: A Thief's End mündenden erzählerischen Rahmen der eigentlichen Trilogie gefallen sei, so Community Stratege Arne Meyer nach einer Präsentation zur Seriengeschichte auf der diesjährigen EGX.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Power Up Gaming

Kommentare

Mr-Red-M schrieb am
4lpak4 hat geschrieben:Ich habs ja immer gefragt.
Da ich alle drei PS3 Teile genau da schon habe wäre Golden Abyss der einzige Kaufgrund für mich gewesen.
... und ich häts genau aus dem Grund auch wirklich gekauft.

Da geht's mir wie Rainbow Dash :wink:
Ich hab's zwar auf der Vita durch, aber als Teil der Collection hätte ich vermutlich sofort zugschlagen.
So warte ich lieber noch etwas, obwohl Sie über kurz oder lang eh fällig ist...
4lpak4 schrieb am
Ich habs ja immer gefragt.
Da ich alle drei PS3 Teile genau da schon habe wäre Golden Abyss der einzige Kaufgrund für mich gewesen.
... und ich häts genau aus dem Grund auch wirklich gekauft.
Pioneer82 schrieb am
Es war ihnen wohl schlicht zuviel Arbeit oder sie sehen es nicht als Teil ihrere Serie an.
CryTharsis schrieb am
Hätten Sie als Ausgleich für den fehlenden MP bringen sollen.
Sid6581 schrieb am
Solide war es, aber man merkte ihm doch das deutlich geringere Budget an. Ich liebe Uncharted, aber wenn man es runterbricht, bietet es spielerisch nicht super viel (gut, dass tun wenige Shooter). Es lebt von der Inszenierung und Abwechslung in den Szenarien. Davon bot Golden Abyss zu wenig. Trotzdem schade, dass die Gelegenheit verpasst wurde, gekauft wird die Collection trotzdem, bis auf Xenoblade und Dragon Quest Heroes ist der Rest des Jahres ansonsten zu dünne.
schrieb am

Facebook

Google+