Soul Sacrifice Delta: Erweiterte Action für die Vita - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Sony Japan
Publisher: Sony
Release:
13.05.2014
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Soul Sacrifice Delta: Erweiterte Action für die Vita

Soul Sacrifice Delta (Action) von Sony
Soul Sacrifice Delta (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Heute erscheint die erweiterte Version des Action-Abenteuers Soul Sacrifice Delta für die PS Vita. Mit verbesserter Grafik, neuen Fähigkeiten, Waffen und Bereichen geht es den Gegnern an den Kragen. Jede getroffene Entscheidung bestimmt den Ablauf des Spiels aus dem Hause Sony Japan.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Soul Sacrifice Delta
ab 29,99€ bei

Kommentare

Nino-san schrieb am
crewmate hat geschrieben:Die Probleme habe ich ja gerade beim Kabel. WLAN hat gar nicht funktioniert.
Oh. Das ist dann seltsam. :-/ Kann dann erneut nur empfehlen, es mit der Speicherung auf PC zu probieren, vielleicht gibt es ja dort keine Probleme mit der Übertragung.
crewmate schrieb am
Das mit dem WLAN habe ich einmal probiert und da auf unser mieses Internet sowohl durch Hardware (~60? Router damals vom Taschengeld gekauft. Anbieter Gelsennet/Versatel).
Die Probleme habe ich ja gerade beim Kabel. WLAN hat gar nicht funktioniert.
Nino-san schrieb am
Also, MediaGo ist eigentlich ein alter Hut und war/ist nur für die PSP. War doch leicht verwundert, dass du gerade das erwähnt hast.
crewmate hat geschrieben:Ich hab die Vita jetzt spotan angeschlossen. Sie wird erkannt und auf "Computer" als Playstation Vita angezeigt, sehen kann ich aber nichts. Dagegen ist die Verbindung mit der PS3 komfortabler für mich. Und mit nem neuen Router klappt auch eventuell mal das WLAN.
Du verbindest deine Vita mit deiner PS3 per WLAN-Router? :lol: Das war der größte Mist, den ich seit langem ausprobiert habe. Langsam und da brach bei mir die Verbindung dauernd weg - und nein, mein WLAN-Heimnetzwerk ist gut genug, selbst Steams In-Home Streaming klappt ganz wunderbar (nur ausprobiert, habe ich ansonsten nicht nötig). Ich empfehle bei allem immer Kabelverbindungen, sofern möglich - nutze ich auch für den DualShock 3 (mittels normalem Verlängerungskabel).
crewmate hat geschrieben:Ich habe keinen Bock auf ein weiteres Herstellerprogramm. Sony macht das natürlich wegen der Raubkopien auf der PSP damals, doch ich fühle mich gegängelt.
http://cma.dl.playstation.net/cma/win/en/index.html
Das hier, ne? Nein Danke. Da kann ich wirklich gleich zur Playstation 3 gehen mit der Standard 320GB Platte.
Auf der PS3 wird der Platz durch Zwangsinstallationen, digital gekaufte Titel und PS+ auch irgendwann knapp (es sei denn, man PS+ gar nicht und lädt sich keinerlei Spiele runter, obwohl man könnte), da müssen nicht noch extra Vita-Titel drauf sein (mal abgesehen davon, dass sie nicht in Kategorien versteckt werden können).
Du...
crewmate schrieb am
Meinem letzten Stand nach musste ich MediaGo installieren, um die Vita mit dem Computer zu verbinden. Ich hab die Vita jetzt spotan angeschlossen. Sie wird erkannt und auf "Computer" als Playstation Vita angezeigt, sehen kann ich aber nichts. Dagegen ist die Verbindung mit der PS3 komfortabler für mich. Und mit nem neuen Router klappt auch eventuell mal das WLAN.
Ich habe keinen Bock auf ein weiteres Herstellerprogramm. Sony macht das natürlich wegen der Raubkopien auf der PSP damals, doch ich fühle mich gegängelt.
http://cma.dl.playstation.net/cma/win/en/index.html
Das hier, ne? Nein Danke. Da kann ich wirklich gleich zur Playstation 3 gehen mit der Standard 320GB Platte.
Es ist so oder so nervig. Ich habe mir Alien und zwei American Horror Story Folgen aus dem Shop gekauft. (Und ich werde mich dafür nicht rechtfertigen :P) Ich kann die theoretisch auf die Playstation 3 übertragen, aber nur wenn Sony auch stets ein Auge drauf hat bei der Übertragung. Das bricht 1000 mal ab.
Das Delta nicht auf Modul kommt, könnte an den VKs der normalen Version und denen der Vita selbst liegen. Sony hat Marketing verbockt und Fehlentscheidungen getroffen und unternimmt jetzt keine notwendigen Schritte.
Nino-san schrieb am
crewmate: Bin jetzt vielleicht Captain Obvious, aber was ist mit der Auslagerung auf den PC? Meistens braucht man sowieso nicht so viele Spiele auf einmal, und auf dem PC ist Speicherplatz billig. Außerdem ist es meiner Meinung nach weniger nervig, als auf der PS3. Ich habe allein schon durch PS+ "zu viele" Spiele - für alle eine Speicherkarte kaufen kam nicht infrage.
Übrigens unverständlich, warum Delta nur als Download kommt. Ich wunderte mich schon vor einigen Tagen, wieso ich es nicht auf Amazon gefunden habe...
schrieb am

Facebook

Google+