PlayStation 2: Neue Fassung auch für Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS2: Neue Fassung auch für Europa

Gegenüber der Economic Times ließ Sony verlauten, dass eine überarbeitete Version der PS2 in diesem Jahr auch in Europa veröffentlicht werden soll. Die neue Version des Oldies, der sich besonders hierzulande noch ganz gut verkauft, war in Japan bereits Ende 2007 veröffentlicht worden. Damals war vermutet worden, dass jene Fassung Anfang 2008 auch in Nordamerika erscheinen wird - eine Maßnahme, die mit einem Senken des Preises von 130 auf 100 Dollar einhergehen sollte. Das ist allerdings bis dato nicht geschehen.

Der wesentlichste Unterschied zur aktuell erhältlichen Fassung der PS2: Im jüngsten Modell ist das Netzteil des Systems im Gehäuse integriert. Einen genaueren Termin für den Euro-Launch der neuen Hardware gab Sony jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: C&VG

Kommentare

Mang0 schrieb am
Die neue Version wird für mich wohl der Anstoß sein, mir eine zu kaufen. Bin schon länger am Überlegen, und da die neue Version wies aussieht noch günstiger wird, werd ich sie mir sicher kaufen.
Panama Jack schrieb am
Ich find, dass diese "Idee" etwas zu spät kommt. Das hätten sie früher machen sollen, also alle noch eine PS2 und keine Konsole der nächsten Generation haben wollten. :?
E-G schrieb am
kailshadow hat geschrieben:
Hast du eine PS2 E-G?
joah hab ich, soll ich dir ein bild schicken?
.emerald schrieb am
medium DF hat geschrieben:naja das weiß sieht gar nicht mal so übel aus.
Kauf mir evtl mal eine wennse noch billiger ist. Aber nur zum Singstar gamen.
Da es für de 360 bis jetzt noch kein derartiges spiel gibt.
Ich nehme mal stark an, dass Lips bald angekündigt wird. Gerüchte gibt es ja schon länger und es würde gut ins neue Casualkonzept von Microsoft passen. Einfach mal danach googeln!
Simon_says schrieb am
Ich muss auch sagen, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass Sony die PSP nur sehr stiefmütterlich behandelt. Würde man die ganzen Homebrews als Möglichkeiten abziehen, bliebe nur ein erweiterter GameGear. Denn zu viel mehr als zum Spielen taugt sie dann nicht mehr.
Auch find ich das Filmangebot mehr als dürftig :/
Das die PS2 daran schuld ist sehe ich indes nicht, auch das sie weiterhin produziert wird, ist bei der Tatsache, dass sie sich in einigen Regionen noch besser verkauft als die 360, nur logisch.
Den Spielemarkt behindert sie wohl auch nicht. Eher ermöglicht sie Zugriff auf eines der vielfältigsten Spieleangebote. Damit unterstreicht sie auch die Tatsache, dass Grafik nicht alles ist.
schrieb am

Facebook

Google+