Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 2: Ausstellung für Videospielkunst

Auf Initiative von PlayStation 2 hat am vergangenen Freitag die "GameArt" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ihre Türen geöffnet. Die Ausstellung verfolgt auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern das Ziel, Videogaming als Kunstgattung des 21. Jahrhunderts zu beleuchten. Zu diesem Zweck haben internationale Künstler insgesamt 37 Projekte geschaffen, die bis zum 28. März 2004 in der Gebläsehalle des ehemaligen Stahlwerks ausgestellt sind. Parallel zu der Ausstellung hat Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) das "GameHouse" eingerichtet, in dem im Anschluss an den Rundgang über die GameArt aktuelle Entwicklungen aus dem Videospielemarkt zu begutachten sind. Hierfür haben Künstler eine 600 Quadratmeter große Wohnwelt mit sechs komplett begehbaren Zimmern geschaffen. Jedes Zimmer ist mit mehreren PlayStation 2 ausgestattet, auf denen aktuelle Spiele laufen.

Kommentare

johndoe-freename-2251 schrieb am
kunstform hin und her, ich hab auch schon vom gaia gehört.
Aber wer playtation.com schonmal einen Besuch abgestattet hat, weiß das die alles versuchen umd irgendwie werbung unters volk zu bringen.
da gabs dann mal so tolle news von angeblichen ZockerGenen oder Umfrage um die perfekten Spiele zu finden, was dann natürlich grundsätzlich auf irgendwelche sony-artikel hinauslief...
purchaser schrieb am
Videospiele als Kunstform - wer damals im ZDF \'Game Odyssey\' gesehen hat, weiß wie gängig dieser Begriff ist. Allerdings werden deutsche Politiker und der gemeine Dödel von der Straße damit ihre Probleme haben.
Deshalb so eine Veranstaltung!
johndoe-freename-46441 schrieb am
wieder einer von diesen seltsamen sony-marketing-gags
Das verstehe ich nicht ganz. Nenn mir doch mal noch ein paar von Sonys angeblichen \"Marketing-Gags\".
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Auf Initiative von PlayStation 2 hat am vergangenen Freitag die "GameArt" im <A href="http://www.gameart-voelklingen.org" target=_blank>Weltkulturerbe Völklinger Hütte</A> ihre Türen geöffnet. Die Ausstellung verfolgt auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern das Ziel, Videogaming als Kunstgattung des 21. Jahrhunderts zu beleuchten. Zu diesem Zweck haben internationale Künstler insgesamt 37 Projekte geschaffen, die bis zum 28. März 2004 in der Gebläsehalle des ehemaligen Stahlwerks ausgestellt sind. Parallel zu der Ausstellung hat <A href="http://www.playstation.de" target=_blank>Sony Computer Entertainment Deutschland</A> (SCED) das "GameHouse" eingerichtet, in dem im Anschluss an den Rundgang über die GameArt aktuelle Entwicklungen aus dem Videospielemarkt zu begutachten sind. Hierfür haben Künstler eine 600 Quadratmeter große Wohnwelt mit sechs komplett begehbaren Zimmern geschaffen. Jedes Zimmer ist mit mehreren PlayStation 2 ausgestattet, auf denen aktuelle Spiele laufen.
schrieb am

Facebook

Google+