PlayStation 2: 40 Millionen PAL-Konsolen verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Leserwertung: 88% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS2: 40 Millionen PAL-Konsolen verkauft

Wie Sony stolz verkündet, wurde in PAL-Gefilden vor kurzem die 40millionste PlayStation 2 verkauft. Im letzten Monat konnte man regelmäßig über 100.000 Konsolen pro Woche absetzen. Damit hat die PS2 sogar den hauseignen Vorgänger knapp hinter sich gelassen, der es nach sechs Jahren "nur" auf 33 Millionen und insgesamt auf 39 Millionen gebracht hat, und avanciert zur erfolgreichsten europäischen Heimkonsole. Auch in puncto Software hat man einen runden Erfolg zu melden, denn inzwischen umfasst das Angebot an PAL-Spielen mehr als 2.000 Titel, wobei bis Weihnachten nochmals rund 50 Titel folgen sollen.

Kommentare

Balmung schrieb am
Naja, ich frage mich nur was mehr Arbeit macht, das Spiel noch wärend der Entwicklung zu lokalisieren oder nach der Veröffentlichung. Ich würde mal behaupten letzteres macht mehr Arbeit.
johndoe-freename-94897 schrieb am
Im Grunde sollte jedes Spiel alle Sprachen etc. enthalten aber...
Das Problem ist folgendes: Wenn ein Spiel in bestimmten Regionen nicht gekauft wird, dann war viel Arbeit fuer die Katz. Die englische Version sollte immer mit drauf liegen, mehr fordere ich ja garnicht. :wink:
Balmung schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:ich hab doch gesagt, ich sehe diese diskussion nur zwischen dir und piet.
e-g hat zwar auch davon gesprochen, aber hat trotzem die spiele erwähnt. außerdem hast du ihn unfairerweise doppelt gequotet.
du musst nicht denken, daß was du mit piet besprochen hast sei nun ausschlaggebend für den ganzen thread :)
Du bist echt ein Trottel... Evin hat wie Du schon richtig erkannt hast mit Piet diskutiert und nicht mit Dir. Wenn Du Dich dann in das Thema einmischt, dann sollte man sich auch an das Thema halten und nicht das Thema ändern. Wenn sich zwei über Autos unterhalten ist es nun mal total daneben sich als Dritter einzumischen und dann von Motorrädern zu quatschen und genau das hast Du gemacht.
Da Du das aber nicht zu kapieren scheinst, hast Du eindeutig bewiesen das Du unfähig bist Dich an einer Diskussion zu beleidigen und nur ein Troll bist der sich wichtig machen will.
So, bitte und nun mach mich mit Deiner ach so tollen Art fertig. :P
@Pesttod: wäre aber wünschenswert, wenn das nicht nur MS machen würde, sondern wenn das gar Standard wäre. Die Frage ist allerdings wie sich das dann genau auf die Lokalisierung auswirkt? Ich seh das irgendwie als zweischneidiges Schwert, einerseits kann man direkter mit den Entwicklern arbeiten, andererseits könnte u.a. der Termindruck auch für schlechtere Qualität sorgen.
johndoe-freename-94897 schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Wieso übersetzt man denn Spiele oft überhaupt erst, wenn die japanische Version fertig ist? Man könnte doch genauso die letzten Monate zum übersetzen nutzen und so zum Launch jede Sprache fertig haben. Was spricht dagegen? Gibt ja schon manche US Titel, bei denen schon Deutsch und andere europäische Sprachen mit drauf sind.
Das sehe ich ganz genauso. Und in dem Punkt muss ich mal MS erwaehnen, die auf der alten XBOX einen ganzen Teil der Spiele mit multilangual Support ausgestattet hatten. Super gemacht MS!
TNT.sf schrieb am
ich hab doch gesagt, ich sehe diese diskussion nur zwischen dir und piet.
e-g hat zwar auch davon gesprochen, aber hat trotzem die spiele erwähnt. außerdem hast du ihn unfairerweise doppelt gequotet.
du musst nicht denken, daß was du mit piet besprochen hast sei nun ausschlaggebend für den ganzen thread :)
schrieb am

Facebook

Google+