Namco AC4 Flight Stick:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Namco
Publisher: Namco
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Namcos Pläne für 2002

Dass Namco sich für die Zukunft eine Mulitplattform-Strategie ausgedacht und sich auf eine begrenzte Zusammenarbeit mit Square und Enix geeinigt hat, haben wir ja schon letztes Jahr berichtet. Jetzt gab Namco-Präsident Youichi Haraguchi dem Famitsu-Magazin ein aktuelles Interview zu den Zukunftsplänen in diesem Jahr, das wir Euch dank Core Magazine als Übersetzung anbieten können...

  • Frage: Namco hat ja letztes Jahr Schlagzeilen gemacht, mit dem Investment-Deal bei Square und Enix. Wie hat sich das letzte Jahr eigentlich für Sie dargestellt?

    Haraguchi: Es war unser zweites Jahr Entwicklung auf der PlayStation 2 und wir haben im September das Erscheinen von Nintendos GameCube sehr begrüßt. Ace Combat 4 hat sich auf der PS 2 sehr gut verkauft, aber mit dem Erscheinen anderer Konsolen - wie zum Beispiel Microsofts Xbox - werden sich auch unsere Entwicklungspläne ausweiten.


  • Frage: Können Sie ein paar Details zu Namcos GameCube-Plänen erzählen?

    Haraguchi: Wie wir ja schon angekündigt haben, wird Soul Calibur 2 simultan auf allen drei Konsolen veröffentlicht. Abgesehen davon arbeiten wir an mehreren GameCube-Titeln, die voraussichtlich im Frühjahr 2003 erscheinen sollten. Zum Beispiel läuft die Entwicklung des nächsten Titels in der Ridge Racer-Serie sehr gut. Es sollte ein tolles Jahr für Nintendos Konsole werden - mit dem Erscheinen von Mario Sunshine und den Biohazard-Titeln von Capcom [Resident Evil im Westen].


  • Frage: Die Xbox wird ja erst spät im Februar erscheinen. Was für Pläne haben Sie in Bezug auf diese Konsole?

    Haraguchi: Wir sind sehr an den Online-Fähigkeiten der Xbox interessiert. Besonders an dem Einfluss, den die Xbox auf den expandierenden ADSL-Markt in Japan haben wird. Microsoft fordert die Entwickler heraus, völlig neue Arten von Spielen zu erschaffen, um die Macht der Konsole voll auszunutzen.


  • Frage: Was für Pläne haben Sie in Bezug auf den Online-Markt - sowohl bei PlayStation 2 als auch bei Xbox?

    Haraguchi: Wir arbeiten mit Square bei der Entwicklung des Online-Netzwerks PlayOnline zusammen. Wir planen im Moment zwei Online-Titel - ein Rollenspiel und ein Strategie-Spiel - aber ich kann noch nichts Spezifisches dazu sagen. Da der PlayOnline-Dienst sowohl mit PlayStation 2 als auch mit PC kompatibel ist, wäre es relativ einfach die Spiele für diese beiden Formate zu veröffentlichen.


  • Frage: Glauben Sie, dass Online-Gaming den Markt revolutionieren wird?

    Haraguchi: Ich glaube, dass die Leute nicht länger einen Unterschied zwischen Einzel- und Netzwerk-kompatiblen Spielen machen werden. Es wird zur Norm werden, Netzwerk-Fähigkeiten in Spielen zu haben. Zu Beginn werden wir wohl traditionelle Features wie Chat oder Tourniere sehen, aber wenn die Netzwerke voll ausgebaut sind, wird es auch Filme und Musik zum Downloaden und interaktives Fernsehen geben. Wir haben die Absicht, den Online-Gaming Markt weiterhin zu erforschen.


  • Frage: Können Sie uns etwas über Ihre PC-Pläne erzählen?

    Haraguchi: Zu aller erst haben wir die Absicht, Spiele für PlayStation 2, GameCube und Xbox zu veröffentlichen. Titel wie Soul Calibur 2 werden auf allen Formaten erscheinen, weil die Umsetzung nicht so schwierig ist. Vielleicht wird auch die Entwicklung im PC-Bereich erweitert, das hängt von der Hardware ab.


  • Frage: Was für Ziele hat Namco in diesem Jahr?

    Haraguchi: Neue Titel für den GameCube und die Xbox zu veröffentlichen und alle unsere Titel global zu vermarkten - in Nord-Amerika, Japan und Europa.


  • Übersetzung (c) 2002 4Players

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+