Mike Tyson Heavyweight Boxing: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: Codemasters
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: Mike Tyson Heavyweight Boxing
51
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mike Tyson Heavyweight Boxing: PAIN-System

In keiner Gewichtsklasse geht es härter zur Sache als beim Schwergewichtsboxen. Und wenn dann noch ausgerechnet Iron Mike in den Ring steigt, sind heftige Schlägereien mit brutalen Treffern vorprogrammiert. Deformierte Kiefer, platte Nasen, aufgeplatzte Augenbrauen - die gern zitierte "Welt des Schmerzes" soll man in Mike Tyson Heavyweight Boxing bereits nach kurzer Spieldauer sehr intensiv kennenlernen. Damit die heftigen Duelle auch grafisch ansprechend umgesetzt werden, kommt bei diesem Spiel erstmals das neuartige PAIN-System (Polymorphic and Interpolative Nodemapping) zum Einsatz...

Dank PAIN sollen sich schwere Treffer auch grafisch überzeugend darstellen lassen. Im Gegensatz zu diversen anderen Techniken werden hier nicht einfach zusätzliche Polygone und Texturen über das eigentliche Gesicht gelegt, sondern die bereits vorhandenen Grafikdaten entsprechend dem Grad der Verletzung geändert.

Zusätzlich ermöglicht die PAIN-Engine die Erstellung eigener individueller Boxer. Hier kann der Spieler einen Kämpfer entwickeln und dabei seine persönlichen, physikalischen und boxerischen Eigenschaften selbst bestimmen. Es können 40 verschiedene Bereiche des Körpers und Kopfes, die Größe und das Erscheinungsbild verändert werden.

Wie das Ganze dann ab Anfang Mai im fertigen Spiel (Xbox und PS2) aussehen wird, könnt Ihr schon jetzt anhand einiger neuer Screenshots bewundern.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+