Tomb Raider: The Angel of Darkness:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Core Design
Publisher: Eidos
Release:
30.06.2003
07.07.2003
Test: Tomb Raider: The Angel of Darkness
68
Test: Tomb Raider: The Angel of Darkness
70

Leserwertung: 53% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tomb Raider: Engel der Verschiebungen?

Core Design hat auf seiner Entwickler-Homepage den Veröffentlichungstermin für die PS2- und PC-Version von Tomb Raider: The Angel of Darkness klammheimlich vom zweiten auf den Anfang des vierten Quartals 2003 verschoben. Da Eidos selbst den Termin in ihren Releaselisten noch nicht übernommen hat, könnte es sich aber auch um ein internes Versehen handeln. Sobald eine offizielle Stellungnahme von Eidos vorliegt, werden wir es Euch mitteilen.

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
tja, stimmt schon, merkwürdig ists schon, zumal es ja heuißt, es sind imemr noch nicht alle teile des speils fertiggestellt.
mr.stb schrieb am
wenn die so weiter machen will das spiel gar keiner mehr haben . is doch wirklich über trieben das die das fast schon 1 jahr lang verschieben- was is da blos los- :roll:
Stormrider One schrieb am
Diese meldung wurde falsch vehrstanden.....der so genande 4Q ist der arbeitQ von Gore....DAS HEIST 4ARBEITQ =2KALENDERQ(APRIL,MAI JUNI) :wink:
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Core Design hat auf seiner <a href="http://www.core-design.com/html/games_t ... p?id=traod" target="_blank">Entwickler-Homepage</a> den Veröffentlichungstermin für die PS2- und PC-Version von klammheimlich vom zweiten auf den Anfang des vierten Quartals 2003 verschoben - also Oktober oder November. Da Eidos selbst den Termin in ihren Releaselisten noch nicht übernommen hat, könnte es sich aber auch um ein internes Versehen handeln. Sobald eine offizielle Stellungnahme von Eidos vorliegt, werden wir es Euch mitteilen.
schrieb am

Facebook

Google+