Survival-Horror
Entwickler: Tecmo
Publisher: Wanadoo
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: Project Zero
84
Test: Project Zero
85

Leserwertung: 98% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wanadoo vertreibt Project Zero

Der französische Spielepublisher Wanadoo und das Entwicklerstudio Tecmo unterzeichneten kürzlich einen Vertrag, der Wanadoo als Publisher des Horror-Games Project Zero in Europa benennt. Den Release des Titels für die PS2 kündigen beide Parteien für September 2002 an...

„Ich wollte einfach das gruseligste Spiel machen, das man sich vorstellen kann“ ,sagt Makoto Shibata, Projektleiter von Project Zero. „Als ich unsere Mitbewerber-Games spielte, hatte ich keine Angst. Bei Project Zero jedoch spürte ich wirklich die Anwesenheit von Geistern im Raum.“ Auch ign.com tituliert Tecmos Project Zero als das „furchterregendste Spiel aller Zeiten“. Project Zero spielt in einer baufälligen, verfluchten Villa und ihrer nächsten Umgebung. Während andere Titel des Genres ihren Fokus auf harte Kämpfe mit traditionellen Waffen wie Pistolen und Gewehren legen, spielt bei Project Zero eine antike Kamera die zentrale Rolle in der Geisterabwehr. Die Gamedesigner legten ihren Schwerpunkt in der Entwicklung auf eine gruselige Atmosphäre mit dunklen Fluren, klebrigen Spinnennetzen und morschen Treppen.

Auf dem ersten Screenshot, der mit der heutigen Pressemitteilung veröffentlicght wurde, könnt Ihr die schöne Heldin bewundern.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+