Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom (PS2) / Ubisoft (PC)
Release:
20.02.2006
09.07.2004
Test: Onimusha 3
65
Test: Onimusha 3
85

Leserwertung: 83% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Onimusha 3: neue Bilder

Kaum flaniert ein Samurai über die Champs Elysée, schon stürzt Paris ins Chaos: Häuser brennen, Dämonen jagen und Spezialeinheiten sind im Dauereinsatz. Onimusha 3 wird Euch zum ersten Mal in die Gegenwart entführen, wo der asiatische Schwertmeister tatkräftig von einem französischen Helden unterstützt wird - Jean Reno, bekannt aus "Leon der Profi". Welche Auswirkungen so eine kleine Zeitreise hat, verdeutlichen die neuen Screenshots!

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
sicherlich leichter zu programmieren, aber schwerer umzusetzen, da die definitv mehr speicher/leistung fressen als die guten alten hintergrundbildchen.
konsolero schrieb am
wenn man die screens hier vergleicht mit den alten gerenderten bildchen
sieht das für mich gleich aus
wird wohl auch daran liegen das die 3dfx grafik leichter und schneller zu programieren ist wie
die guten alten gerenderten jpg basteleien :roll:
johndoe-freename-2334 schrieb am
konsolero hat geschrieben:die hintergründe sehen wieder aus wie resi auf ps1
fücking echtzeit :evil:

seit wann war es echtzeit in RESI eins auf der PSone????
das sind renderhintergründe!!!! sowie in allen teilen bis auf Code Veronica!
Echtzeit ist voll geil! wenn es gut umgesetzt wird!
ich sag nur RE4!!! sieht jetzt schon hammer aus!!!
Slamraptor schrieb am
Ähm Konsolero das sind doch gar keine Hintergründe sondern komplett 3d ^^. Das einzig ätzende bei PS2 Screens is das sie nicht hochauflösend sind..... Die Junx von M$ und Nintendo rendern ihre Screens ja immer hoch das is echt beschiss ^^. Naja ich hab noch nie Onimusha gespielt, sollte ich mal machen :). In diesem Sinne Devil May Cry 4 ever ^^
So Long
Rap
ich2000 schrieb am
Das soll auch Reno darstellen wird sogar extra im Trailer erwähnt Samanosuke ist ja auch einem echtem
Darsteller Nachempfunden.
schrieb am

Facebook

Google+