Gran Turismo 4: Der offizielle Guide auf dem Prüfstand - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
09.03.2005
Test: Gran Turismo 4
89

“GT4 vereint grandiose Fahrphysik, mehr als 650 Fahrzeuge und über 50 Strecken zu einem Rennspiel der Extraklasse - Pflichtkauf!”

Leserwertung: 86% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 4: Guide macht euch zum Rennprofi

Seit dem 3. Juni ist in Deutschland der offizielle Gran Turismo 4-Guide erhältlich (wir berichteten). Wir haben uns durch das 294 Seiten starke Buch gearbeitet und verraten euch, was ihr davon erwarten könnt.

Das erste der insgesamt sechs Kapitel liest sich noch wie eine ausführliche Anleitung zum Spiel, in dem ihr vor allem mit den Menüs, Spielbildschirmen und der Navigation vertraut gemacht werdet. Doch schon im nächsten Teil kommt die Praxis zu Wort, indem zu jeder Prüfung von der nationalen B-Lizenz bis zur Spezial-Lizenz das entsprechende Erfolgsgeheimnis verraten wird. Im Anschluss dreht sich alles um die Technik: Welche Auswirkungen haben die einzelnen Upgrades und wie erreicht man ein möglichst ausgeglichenes Tuning? Das Kapitel liefert detaillierte Antworten und gibt auch Tipps zur Abstimmung für Autos und Strecken.

Die 40 Strecken mit ihren Varianten stehen anschließend im Mittelpunkt: Jeder Meter wird genau analysiert, so dass ihr die Streckenführung optimal nutzen und auch Abkürzungen für bessere Rundenzeiten missbrauchen könnt. Da für diesen Guide auch die GT4-Europa-Liga ins Leben gerufen wurde, bekommt ihr außerdem eine Liste der besten Rundenzeiten (+ Fahrzeugeinstellungen) geboten, damit ihr eure Leistungen mit den Profis vergleichen könnt.  

Im fünften Kapitel dominieren Tabellen: Ihr bekommt jeden einzelnen Wagen mit den technischen Daten (z.B. Gewicht, PS, Motor etc) aufgelistet, erfahrt, wo ihr ihn gewinnen könnt und selbst an die Gebrauchtwagen wurde gedacht. Bei der Menge an GT4-Boliden kann man sich sicher vorstellen, dass hier einiges an Informationen zusammen kommt. Daneben werden auch sämtliche Rennveranstaltungen mit den entsprechenden Beschränkungen und Gegnern aufgelistet sowie ein Walk-Through (bzw. Drive Through) angeboten, mit dessen Hilfe die 100% für jeden erreichbar wird. Egal, ob A-Spec, B-Spec oder die Fahrmissionen: Hier werdet ihr zum echten GT4-Rennprofi.

Das letzte Kapitel eignet sich nicht nur für GT4-Spieler, sondern auch für Hobbyfotografen, denn hier steht der Fotomodus im Mittelpunkt. Nehmt ihr euch die Tipps zu Herzen, werdet auch ihr bald atemberaubende Bilder schießen können, wie man sie auf den letzten Seiten bestaunen kann.

Der offizielle GT4-Guide ist sicherlich eines der umfangreichsten Bücher, die es zu einem Videospiel gibt. Man merkt auf jeder Seite, dass man sich mit sehr viel Liebe zum Detail dem Spiel gewidmet hat und neben Videospielern und Fachredakteuren auch Maschinenbauingenieure und Profi-Fahrer an der Informationsaufbereitung mitgewirkt haben.

Von daher kann man den offiziellen Gran Turismo 4-Guide zum Preis von 14,99 Euro allen Racing-Fans empfehlen, die alles rund um den Sony-Hit oder Tuning im Allgemeinen erfahren möchten.

Musterseiten findet ihr hier.

   


Kommentare

Deltafan76 schrieb am
Zitat :
Da die Autoren des Buches eng mit der PlayStation-Liga zusammen gearbeitet haben, bekommt ihr außerdem eine Liste der besten Rundenzeiten
Das ist nicht ganz richtig. Die Autoren haben nicht mit der PlayStation-Liga zusammen gearbeitet, sondern eine eigene Liga veranstaltet. Siehe hier :
http://www.gt4league.com/
Erst durch das Feedback der über 3500(!!!) Teilnehmern konnte dieses Buch entstehen.
Gruß Deltafan76 alias HF_Integrale (in der gt4league)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Seit dem 3. Juni ist in Deutschland der offizielle Gran Turismo 4-Guide erhältlich (wir <A href="http://www.4players.de/4players.php/dispnews/PlayStation2/Aktuelle_News/42470.html" target="">berichteten</A>). Wir haben uns durch das 294 Seiten starke Buch gearbeitet und verraten euch, was ihr davon erwarten könnt. </P><P>Das erste der insgesamt sechs Kapitel liest sich noch wie eine ausführliche Anleitung zum Spiel, in dem ihr vor allem mit den Menüs, Spielbildschirmen und der Navigation vertraut gemacht werdet. Doch schon im nächsten Teil kommt die Praxis zu Wort, indem zu jeder Prüfung von der nationalen B-Lizenz bis zur Spezial-Lizenz das entsprechende Erfolgsgeheimnis verraten wird. Im Anschluss dreht sich alles um die Technik: Welche Auswirkungen haben die einzelnen Upgrades und wie erreicht man ein möglichst ausgeglichenes Tuning? Das Kapitel liefert detaillierte Antworten und gibt auch Tipps zur Abstimmung für Autos und Strecken.</P><P>Die 40 Strecken mit ihren Varianten stehen anschließend im Mittelpunkt: Jeder Meter wird genau analysiert, so dass ihr die Streckenführung optimal nutzen und auch Abkürzungen für bessere Rundenzeiten missbrauchen könnt. Da die Autoren des Buches eng mit der PlayStation-Liga zusammen gearbeitet haben, bekommt ihr außerdem eine Liste der besten Rundenzeiten (+ Fahrzeugeinstellungen) geboten, damit ihr eure Leistungen mit den Profis vergleichen könnt.  </P><P>Im fünften Kapitel dominieren Tabellen: Ihr bekommt jeden einzelnen Wagen mit den technischen Daten (z.B. Gewicht, PS, Motor etc) aufgelistet, erfahrt, wo ihr ihn gewinnen könnt und selbst an die Gebrauchtwagen wurde gedacht. Bei der Menge an GT4-Boliden kann man sich sicher vorstellen, dass hier einiges an Informationen zusammen kommt. Daneben werden auch sämtliche Rennveranstaltungen mit den entsprechenden Beschränkungen und Gegnern...
schrieb am

Facebook

Google+