Fun-Sport
Entwickler: Z-Axis
Publisher: Acclaim
Release:
kein Termin
kein Termin
Test: BMX XXX
69
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 79% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BMX XXX: Acclaim bezieht Stellung

Wie vor kurzem bekannt wurde, weigern sich amerikanische Großmärkte wie Wal-Mart, Toys R Us und KB Toys, das im November erscheinende, etwas freizügige BMX XXX in Ihre Regale zu stellen (wir berichteten). Jetzt äußerte sich Greg Fischbach, Vorstandsvorsitzender von Acclaim Amerika zu den Vorwürfen:

"Wir sind der Meinung, dass es allgemein eine unfaire Behandlung der Spieleindustrie gibt, und unser Produkt somit nach ganz anderen Maßstäben gemessen wird, als inhaltlich vergleichbare Produkte aus anderen Industriezweigen, wie Film, TV oder Radio. Wir sind sehr enttäuscht darüber, dass es Menschen gibt, die nicht sehen wollen, dass unser Spiel genau den Humornerv trifft, der Filme wie »American Pie« oder TV-Shows wie »Sex and the City« berühmt gemacht hat. Unsere Meinung ist, dass die Konsumenten das Recht haben, sich Ihre Unterhaltung selbst auszusuchen!"

Ob dieses Statement allerdings in der konservativen Denkweise der Handelsketten etwas bewirkt, bleibt anzuzweifeln. Damit Ihr Euch trotzdem selber ein Bild des "anstößigen" Geschehens machen könnt, gibt es hier noch 24 frische Bilder der PS2-Version.

Kommentare

johndoe-freename-2396 schrieb am
ich versteh auch nicht warum die sich so anstellen, nur weil da ein paar Weibchen oben ohne BMXen? Das ist doch mehr als schwachsinnig.
Die Videospiel-Industrie hat aus irgendwelchen Günden einen sehr schlechten ruf, aber mit Sicherheit sehen viel mehr Kinder Werbung, wo eine Frau mit 2 Kerlen gleichzeitig rumv****t und dann nackt zum Kühlschrank rennt um sich Margarine zu holen, aber das ist ja nicht schlimm, ist ja nur Werbung. Die Logik, die dahinter steht soll mir mal jemand erklären... :evil: :evil:
johndoe-freename-2401 schrieb am
Ich bin zwar kein Fan von BMX,
aber was die alle gleich so ein Aufstand machen.
Nur weil sich andere nicht trauen so freizügige Spiele zu programieren, wird der der soetwas macht gleich angefahren und muß eine Stellungnahme abliefern.
Für mich unverständlich. :evil:
Los Acclaim, weiter so°!!!! :)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wie vor kurzem bekannt wurde, weigern sich amerikanische Großmärkte wie Wal-Mart, Toys R Us und KB Toys, das im November erscheinende, etwas freizügige in Ihre Regale zu stellen (<a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... DATE=">wir berichteten</a>). Jetzt äußerte sich Greg Fischbach, Vorstandsvorsitzender von Acclaim Amerika zu den Vorwürfen:<BR><BR><i>"Wir sind der Meinung, dass es allgemein eine unfaire Behandlung der Spieleindustrie gibt, und unser Produkt somit nach ganz anderen Maßstäben gemessen wird, als inhaltlich vergleichbare Produkte aus anderen Industriezweigen, wie Film, TV oder Radio. Wir sind sehr enttäuscht darüber, dass es Menschen gibt, die nicht sehen wollen, dass unser Spiel genau den Humornerv trifft, der Filme wie »American Pie« oder TV-Shows wie »Sex and the City« berühmt gemacht hat. Unsere Meinung ist, dass die Konsumenten das Recht haben, sich Ihre Unterhaltung selbst auszusuchen!"</i><BR><BR>Ob dieses Statement allerdings in der konservativen Denkweise der Handelsketten etwas bewirkt, bleibt anzuzweifeln. Damit Ihr Euch trotzdem selber ein Bild des "anstößigen" Geschehens machen könnt, gibt es <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... =">hier</a> noch 24 frische Bilder der PS2-Version.
schrieb am

Facebook

Google+