3D-Rollenspiel
Entwickler: Squaresoft
Release:
13.12.2009
21.03.2014
15.05.2015
21.03.2014
Test: Final Fantasy 10-2
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 79% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alles über Final Fantasy X-2

Final Fantasy 10-2 (Rollenspiel) von Square Enix (PS3, PS Vita) / Electronic Arts (PS2)
Final Fantasy 10-2 (Rollenspiel) von Square Enix (PS3, PS Vita) / Electronic Arts (PS2) - Bildquelle: Square Enix (PS3, PS Vita) / Electronic Arts (PS2)
Diese Woche gab es jede Mengel Wirbel um Squares Final Fantasy X-2, das nächsten März in Japan auf den Markt kommen soll. Die wichtigsten Infos haben wir versucht, für Euch zu bündeln und natürlich gibt es in unserer Galerie auch zahlreiche Artworks und Screenshots zu begutachten. Eine offizielle Website gibt`s mittlerweile ebenfalls - allerdings vorerst nur auf Japanisch.

Was sich schon länger angekündigt hatte, ist nun gewiss: statt zwei FFX-Ablegern wird es jetzt doch nur eine zusätzliche auf <4PCODE cmd=DGFLink;name=Final Fantasy X;id=1023> basierende Episode geben und zwar die, in der Yuna die Hauptrolle spielt. Die Geschichte beginnt jedoch zwei Jahre nach den Ereignissen von Teil zehn und neben Yuna, werden auch Rikku und noch ein weiterer, noch unbekannter Charakter eine zentrale Rolle in FF X-2 spielen. Auch Wakka wird wieder mit von der Partie sein.

Die Spielwelt ist im großen und ganzen mit der von FF X identisch - es wird jedoch neue Interaktionsmöglichkeiten und zumindest eine größere Exklusiv-Location geben. Diese stellt eine Schlossruine über den Wolken dar, in der am Ende von Final Fantasy X jemand oder etwas unbekanntes verschwunden ist. Der Spielverlauf soll übrigens viel weniger linear ausfallen und gleich zu Beginn sollen eine ganze Reihe Schauplätze begehbar sein. Neben neuen Transportmitteln wie den Hovercrafts wird es auch neue Minispiele und ein überarbeitetes Kampfsystem ohne Aeons (Beschwörungen), Overdrives (Extasen) und Overkills (vernichtende Attacken) geben. Allzu viel ist über das neue Kampfsystem allerdings noch nicht bekannt, außer, dass es einen so genannten Active Mode geben wird, der Rückschlüsse auf die Wiedereinführung des Active-Time-Battle-Systems schließen lässt, was wiederum Charakter-Auswechselungen während der Kämpfe auschließen dürfte.

Auch bei der Charakterentwicklung geht man neue, noch nicht näher bekannte Wege, bei denen man auf das Sphärenbrett aus FF X jedoch komplett verzichtet. Zudem soll der Spielumfang anderen Final-Fantasy-Titeln in nichts nachstehen und nebenbei einige ungeklärte Fragen aus Final Fantasy X beantworten. Dass auch eine spielbare Version von Final Fantasy III im Spiel versteckt sein soll, ist allerdings nur ein Gerücht, zu dem Square bisher noch nicht Stellung genommen hat. Fest steht hingegen, dass es einen neuen Soundtrack geben wird und dass Yunas Aussehen überarbeitet wurde, wovon Ihr Euch in unserer Galerie gerne selbst ein Bild machen könnt.

FF X-2 Artworks
FF X-2 Screenshots

Kommentare

johndoe-freename-33388 schrieb am
Ich für meinen Teil fand den neunten Teil am besten der hatte so was Märchenhaftes.Ich glaube aber das es in ffx-2 keine aeons oder beschwörungen geben wird die sind zwar markenzeichen von ff aber square hat angekündigt das dieses spiel ganz anders wird und ne fortsetzung gabs bis jetzt ja auch noch nich und außerdem wen Yuna Aeons beschwören könnte warum läuft sie dann mit zwei dicken wummen durch die Gegend
johndoe-freename-2414 schrieb am
unter diesem gesichtspunkt ziehe ich meine kritik an dir wieder zurück und möchte mich entschuldigen!!!!
johndoe-freename-2414 schrieb am
unter diesem gesichtspunkt ziehe ich meine kritik an dir wieder zurück und möchte mich entschuldigen!!!!
Lord_Zero_00 schrieb am
@nemesis
Ja ich habe keine PS2 und habe FFX nie gespielt, aber halte es trotzdem für eins der besten Spiele die es gibt. Es ist eben ein FF-Teil, der garnicht schlecht sein kann. Ich habe auch gesagt, dass FFX-2 ein gutes SPiel wird, aber ich finde für einen FF-Teil wird es schlecht, denn FF war für mich immer was Neues. In jedem Teil eine neue fremde Welt voller Magie die es zu endecken galt, aber FFX-2 wird bloß eine Fortsetzung und genau so etwas wollte ich noch nie bei FF (eine fortgesetzte Story in der gleichen Welt mit bekannten Charakteren, etc). Wenn ich eine Fortsetzung zu irgendwas will, dann kauf ich mir Spiele von EA, aber nicht von Square.
@heavy
Ja ich habe natürlich absolut keine Ahnung.
Hab ja nur FF1, FF6, FF7, FF8 und FF9 bis zum abwinken gespielt. Ich halte bis heute den 7.Teil für den besten Teil. Er hat die meiner Meinung nach beste Story, die besten Charaktere und allgemein die beste Spielwelt. Am entäuschensten finde ich Teil 8. Zwar auch sehr gut, aber irgendwie fehlte da etwas. Die Welt war mir irgendwie zu \"erwachsen\".
johndoe-freename-2414 schrieb am
typisch lord zero!!
hauptsache dumm gequatsch!! so ein schwachsinn, dass dieses addon sozusagen schrott wird!! wenn es um ff geht, dann hat mich square noch nie enttäuscht! dieses addon wird einfach spitze!!!!!!!!!!!!! :D :D
dies ist meine feste überzeugung!
und du der nich einmal ne ps2 hat!! und somit wahrscheinlich ffx noch nicht gespielt hat von der ersten bis zur letzten sekunde will dann ffx-2 als schrott bezeichnen!! zudem sind noch zu wenig (für meinen geschmack) details bekannt um es sofort als schrott abzustempeln
aber ich schätze mal es liegt in deiner natur lord zero!! halte dich doch in zukunft ein wenig zurück!
wenn du schon die ps2 verabscheust!!
freu mich schon total auf das game!!!
schrieb am

Facebook

Google+