Geschicklichkeit
Entwickler: Harmonix
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
01.2016
05.01.2016
Test: Amplitude
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Amplitude
81

“Gelungene Neuauflage eines Rhythmusspiel-Klassikers, bei dem die nach wie vor gute, aber in die Jahre gekommene Mechanik um einen Mehrspielermodus und eine Konzeptalbum-Kampagne ergänzt wurde.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Review: AMPLITUDE

Amplitude (Geschicklichkeit) von Sony
Amplitude (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit Rhythmus-Spielen assoziierte man früher zumeist irgendwelche Tanzmatten-Hüpfereien. Doch im letzten Jahr blühte das Genre mit neuen Ideen auf, die sich in Spielen wie Gitaroo Man, Mad Maestro, Rez und vor allem dem ungewöhnlichen Frequency zeigten. Und nun steht mit Amplitude die Fortsetzung des Überraschungshits parat, um die Finger wieder glühen zu lassen. Im Test klären wir unter anderem, ob es Amplitude gelingen kann, auch Spieler zu begeistern, die bislang mit Rhythmus-Spielen nichts am Hut hatten.

Kommentare

johndoe-freename-46181 schrieb am
naja aber es ja nicht nur metal, meine liueblings lieder sind cool baby von dj hmx und das eine von quarashi
johndoe-freename-55349 schrieb am
Kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Ich besitze das Spiel zwar erst seit Kurzem, bin aber schon der Meinung, dass es sich bei Amplitude um einen richtigen Hit handelt. Macht super viel Spaß und für jeden Musikgeschmack ist was dabei, weil nahezu alle Lieder gelungen sind (und privat höre ich fast nur Metal).
johndoe-freename-46181 schrieb am
ich besitze das spiel schon seit einiger zeit und kann das Spiel nur als genial bezeichnen, die wertung ist mehr als gerechtfertigt.
das spiel macht alleine sowohl im multyplayer viel spass .. auch die langzeit motivation ist gewährleistet, obwohl es nur relativ wenig Stücke, dafür aber jeder Musikrichtung, wird durch die mehreren schwierigkeitsgrade und die Bonus songs eine lange motivation gewährleistet
wie viel spass es macht, musik zu \"machen\" kann nur jeder selbst erfahren, meine Empfehlung hat er
p.s. 2 von meinen kumpels, die vorher nur den abfälligen kommentar \"was ein dreck\" rausbekommen hatten sind nun doch recht begeistert ;D
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Mit Rhythmus-Spielen assoziierte man früher zumeist irgendwelche Tanzmatten-Hüpfereien. Doch im letzten Jahr blühte das Genre mit neuen Ideen auf, die sich in Spielen wie Gitaroo Man, Mad Maestro, Rez und vor allem dem ungewöhnlichen Frequency zeigten. Und nun steht mit die Fortsetzung des Überraschungshits parat, um die Finger wieder glühen zu lassen. Im <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... 9">Test</a> klären wir unter anderem, ob es Amplitude gelingen kann, auch Spieler zu begeistern, die bislang mit Rhythmus-Spielen nichts am Hut hatten.
schrieb am

Facebook

Google+