Celebrity Deathmatch:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Big Ape
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Celebrity Deathmatch
29
Test: Celebrity Deathmatch
29

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neue Kampfstudien aus Celebrity Deathmatch

Zuschauern von MTV wird die Serie Celebrity Deathmatch, in der sich Stars als Knetfiguren bis zum letzten Blutstropfen bekämpfen, sicherlich ein Begriff sein. Von Take 2 kommt voraussichtlich Ende des Jahres das Spiel zu Serie und lädt Euch ein, mit zahlreichen bekannten Figuren aktiv in das Geschehen einzugreifen. Die neuen Screenshots zeigen, dass man es zwar geschafft hat, das Knetfiguren-Flair und auch die integrierte (explizite) Gewaltdarstellung samt abgefahrener Special Moves gut ins Spiel zu bringen, doch die Umgebungen haben wahrlich noch etwas Arbeit nötig - seht selbst.

Kommentare

CJ2K schrieb am
Naja schon ma ga nich schlecht ^^ !
Nur find ich, kommt das Knet-Feeling nich so rüber...
Damals auf\'m N64 gab es dieses \"Clayfighter 64\" (Grottenschlecht), da sah alles wirklich nach Knete aus ^^ !
Vieleicht sollten die eher daran arbeiten als an den Hintergründen, weil meiner Meinung nach sieht der Background in der Serie nich viel besser aus ;) !
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Zuschauern von MTV wird die Serie , in der sich Stars als Knetfiguren bis zum letzten Blutstropfen bekämpfen, sicherlich ein Begriff sein. Von <a href="http://www.take2.de" target="_blank">Take 2</a> kommt voraussichtlich Ende des Jahres das Spiel zu Serie und lädt Euch ein, mit zahlreichen bekannten Figuren aktiv in das Geschehen einzugreifen. Die neuen <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?s ... enshots</a> zeigen, dass man es zwar geschafft hat, das Knetfiguren-Flair und auch die integrierte (explizite) Gewaltdarstellung samt abgefahrener Special Moves gut ins Spiel zu bringen, doch die Umgebungen haben wahrlich noch etwas Arbeit nötig - seht selbst.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+