Action-Adventure
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
31.10.2009
Test: Castlevania
82

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neue Screenshots zu Castlevania

Trotz zwei gut gemeinter Versuche auf dem N64 hat es die kultige Castlevania-Serie nicht geschafft, den erfolgreichen Sprung in die dritte Dimension zu unternehmen. Doch für das auf PS2 erscheinende Castlevania - Lament of Innocence stehen die Chance um einiges besser. Denn hinter dem Projekt stehen Koji Igarashi und sein Team, das bereits an dem hervorragenden PSone-Castlevania gearbeitet hat. Und auch die neuen Screenshots hinterlassen den Eindruck, dass Lament auf Innocence es schaffen könnte, das altbekannte und beliebte Castlevania-Gameplay in eine schicke 3D-Umgebung zu verpacken.

Kommentare

johndoe-freename-49752 schrieb am
Das Castlevania für die ps2 wird vom gleichen Team entwickelt die auch schon Castlevania:Symphonie of the night entwickelt haben.
Ich hoffe aber dass es kein billiger Devil May Cry Clon wird.
Grafisch sieht es schon ein Stück besser aus.
Hat irgendjemand das neue Castlevania für den GBA gespielt ??Bild
johndoe-freename-34545 schrieb am
Kennt jemand von euch Castlevania: Symphony of the Night auf der PSOne? War so ein bisschen wie die Metroid Teile, man konnte überall hinrennen in Draculas Schloss, kam aber an bestimmten Stellen ohne einige Fähigkeiten/Items nicht weiter. Ich hoffe, man hat auf der PS2 auch wieder diese Handlungsfreiheit, und es wird nicht so linear wie Castlevania auf NES/SNES.
DCpAradoX schrieb am
...auf der E3 hat das sehr nach »Devil May Cry« im »Castlevania« Universum ausgesehen - es bleibt also abzuwarten ob das Flair der Reihe erhalten bleibt oder einfach nur ein Action-Game nach bekanntem Muster auf uns zu kommmt. Sofern man sich spielerisch am ersten »DMC« orientiert dürfte »Lament of Innocence« zummindest für sich alleine gesehen ein guter Titel werden. Leider können die Screenshots mich zummindest grafisch nicht so wirklich überzeugen...
momanddad schrieb am
Naja,dann lieber den Klassiker!!!!!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Trotz zwei gut gemeinter Versuche auf dem N64 hat es die kultige Castlevania-Serie nicht geschafft, den erfolgreichen Sprung in die dritte Dimension zu unternehmen. Doch für das auf PS2 erscheinende stehen die Chance um einiges besser. Denn hinter dem Projekt stehen Koji Igarashi und sein Team, das bereits an dem hervorragenden PSone-Castlevania gearbeitet hat. Und auch die neuen <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... enshots</a> hinterlassen den Eindruck, dass Lament auf Innocence es schaffen könnte, das alt bekannte und beliebte Castlevania-Gameplay in eine schicke 3D-Umgebung zu verpacken.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+