Resident Evil: Outbreak:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Publisher: Capcom
Release:
17.09.2004
Test: Resident Evil: Outbreak
68

“Unausgereifter und hierzulande nur solo spielbarer Team-Survival-Horror.”

Leserwertung: 85% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil Outbreak: neue Charakter-Infos

In der letzten Ausgabe der japanischen Spiele-Bibel Famitsu sind erste Details zu den acht spielbaren Charakteren in Resident Evil Outbreak aufgetaucht. So hat Kevin als Polizist in Raccoon City beispielsweise erhöhte Feuerkraft, während Alyssa besondere Fähigkeiten im Schlösser knacken besitzt. Die anderen Charaktere sind ebenfalls mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, die vom Kräutermixen (George) über erweitertem Inventar (Yoko, Cindy), der Möglichkeit, neue Waffen zu bauen (David) bis hin zu einer verbesserten Verteidigung (Mark) reichen. Eine ganz besondere Fähigkeit hat Jim, der mit dem Werfen einer Münze scheinbar aussichtlose Situationen ins Gegenteil verkehren kann.

Kommentare

4P|Mathias schrieb am
@Slayerr:
Ich nehme an, dass Du auf die Nachricht "Was steckt hinter RE Outbreak?" anspielst.
Ich hab mir daraufhin noch einmal die News, die danach zu dem Titel kamen durchgelesen. Und tatsächlich: Es gab keine, die jetzt eine direkte Antwort darauf gab, sondern stattdessen einen ständigen Informationsfluss voraussetzt.
Dann mal Klartext: :wink:
RE Outbreak (in Japan Biohazard Outbreak) ist nichts anderes als die als Network Biohazard begonnene Online-Variante aus dem RE-Universum für die PS2.
Bis zu acht Spieler können gleichzeitig kooperativ versuchen, aus der Zombiestadt zu fliehen.
Aber: es soll auch einen Einzelspieler-Modus geben. Allerdings gibt es derzeit noch keine genauen Infos, wie der aussehen soll.
Hoffe, das hilft Dir erst einmal weiter.
Gruß,
bess demnähx,
4P|Mathias :!: :?: :!:
Slayerr schrieb am
ihr hattet in eurem ersten bericht gesagt das ihr versucht herrauszufinden was hinter dem spiel steckt habter schon was rausgefunden?
johndoe-freename-41988 schrieb am
noch ein kandidat für ein top-spiel :D
also ich bin ja mal gespannt.. aber so wie ich jetzt denke,werde ich Jim oder David als Spieler nehmen :wink: ..?? mal gucke
peace folks
ggggggggggggg-unit!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
In der letzten Ausgabe der japanischen Spiele-Bibel <a href="http://www.famitsu.com" target="_blank">Famitsu</a> sind erste Details zu den acht spielbaren Charakteren in aufgetaucht. So hat Kevin als Polizist in Raccoon City beispielsweise erhöhte Feuerkraft, während Alyssa besondere Fähigkeiten im Schlösser knacken besitzt. Die anderen Charaktere sind ebenfalls mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, die vom Kräutermixen (George) über erweitertem Inventar (Yoko, Cindy), der Möglichkeit, neue Waffen zu bauen (David) bis hin zu einer verbesserten Verteidigung (Mark) reichen. Eine ganz besondere Fähigkeit hat Jim, der mit dem Werfen einer Münze scheinbar aussichtlose Situationen ins Gegenteil verkehren kann.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+