Need for Speed: Underground:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Black Box
Publisher: Electronic Arts
Release:
21.11.2003
28.11.2003
21.11.2003
21.11.2003
Test: Need for Speed: Underground
91
Test: Need for Speed: Underground
90
Test: Need for Speed: Underground
91
Test: Need for Speed: Underground
91
Jetzt kaufen ab 4,50€ bei

Leserwertung: 75% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neue Bilder zu NfS Underground

Fans von Arcade-Rennspielen warten gespannt auf das Ende November erscheinende Need for Speed Underground, das sich anschickt, neue Standards im Genre zu setzen. Über 100 Events, in denen Ihr Geld verdienen könnt, um Euren Boliden weiter aufzurüsten, sollen die Hochgeschwindigkeits-Fanatiker ans Pad binden. Für alle, die einen optischen Vorgeschmack auf NfS Underground brauchen, um eine eventuelle Kaufentscheidung zu treffen, wartet in unserer Bildergarage ein Haufen neuer Screenshots.

Need for Speed: Underground
ab 4,50€ bei

Kommentare

mini_style schrieb am
wenn ich mit nem getunten evo7 über nächtliche strassen brettern könnte
wär das der himmel auf erden :twisted:
johndoe-freename-42571 schrieb am
Hey Geneva,
gutes Argument aber bedenke das es sich hierbei um die Grafikabteilung von EA handelt und wenn man sich damals Herr der Ringe angeguckt hat weiß man das EA nicht unbedingt verschönert!
(Das Game sah nunmal aus wie die Screenshots!)
Also geh ich mal davon aus, das es nachher auch so über meinen Bildschirm huschen wird!
Ein gutes negativ Beispiel hierfür finde ich Midnight Club II.
(Die Screens sahen lecker aus, das Game...naja GTA Style!)
Wer weiß, irgendwann ist immer das erste mal, da wird EA auch keine Ausnahme bilden aber die Hoffnung stirbt zuletzt :D
Sugardickdaddy schrieb am
das was bei midnight club II fehlt, nämlich dass man seine boliden aufmotzen kann, hat nfs underground.
zudem siehts noch um meilen besser aus.
das einzige was mir noch abgeht sind die coolen bodenbeleuchtungen wie bei fast and furious.
schrieb am

Facebook

Google+