SOCOM 2: US Navy SEALs:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Zipper Interactive
Publisher: Sony
Release:
10.03.2004
Test: SOCOM 2: US Navy SEALs
76

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SOCOM II populärer als alle Xbox Live Games zusammen?

Laut unserer Kollegen von DailyGame behauptet Sony, dass bei SOCOM II täglich mehr Online-Spielerstunden registriert werden als bei allen Xbox Live Games zusammen. Im Durchscnitt käme der Taktik-Shooter seit dem EU-Launch im Mai auf 373.000 Stunden pro Tag, während Xbox Live laut Microsoft seit Veröffentlichung des Online-Dienstes nur auf 265.549 Spielerstunden kommt (wir berichteten). Insgesamt konnte SOCOM II bisher knapp 94 Millionen Spielerstunden verbuchen, mit durchschnittlich über 103.000 einzigartigen Logins (keine Mehrfachanmeldungen desselben Accounts) am Tag sowie nach wie vor täglich über 30.000 Spielern gleichzeitig, was mit Abstand mehr sei als bei jedem anderen Konsolenspiel. Und in zwei Wochen (Japan-Realease von SOCOM II) kommen wohl noch mehr hinzu...

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@xboxer:
Ok Max, vielleicht hätte ich sagen sollen das du vom Konsolenonlinegaming nicht das geringste verstehst aber das hab ich wohl absichtlich nicht machen wollen.

Dan schreibe es auch. ONLINE-Gaming beziegt sich auf das gesammte Spektrum. Und wenn auch von PC-Spielen die Rede war, nehme ich das so an.
Da ich mit meinen Konsolen nicht Online bin, und nur einen einzigen kenne, der mal mit der DreamCast kurz Online war, kann ich natürlich nicht von mir selbst sprechen. Aber das solltest Du auch schon mitbekommen haben. Schon sehr sehr früh habe ich das geschrieben ;) DAS ich aber Ohren und Augen habe, und es ausser mir und ein paar Freunden noch sehr viele weitere Menschen gibt, die eine Konsole haben, habe ich auch viel gelesen und gehört. Ich bin zwar nicht aktiv in der PS2/XBL Online-Szene, aber blind bin ich noch lange nicht. Vielleicht merst Du es ja jetzt endlich.
Erzähl mir nichts von Akkustik Kopplern, das hat damit herzlich wenig zu tun.

:-) hehe, dazu sage ich lieber nichts. Da hast Du wohl was nicht richtig verstanden oder du wolltest es nicht ;) Lerne erstmal, einen Satz vernünftig zu lesen. Sechs, hinsetzen ! :P
Fakt ist das du Sony und Live vollkommen falsch einschätzt insbesondere Live.

Vollkommen falsch ? Ja, wie \"sollte\" ich es einschätzen ? Schliesst man das Modem an, klickt auf Go und wird gefragged ? Befindet man sich mit 25.000 Spieler auf EINER Map ?
Da sich die Online-Technik, als auch die Verwaltung an PC-Spielen lehnt, NEHME ICH MAL AN, dass sich dort die technische Seite ähneln.
Das dabei die Spieler nicht abheben und plötzlich wie Mutanten, sondern eher wie normale PC-Onlinegamern verhalten, beweisen die vielen Websites, wenn man einfach mal googelt. Keiner der Clans...
xboxer schrieb am
Ok Max, vielleicht hätte ich sagen sollen das du vom Konsolenonlinegaming nicht das geringste verstehst aber das hab ich wohl absichtlich nicht machen wollen. Erzähl mir nichts von Akkustik Kopplern, das hat damit herzlich wenig zu tun. Fakt ist das du Sony und Live vollkommen falsch einschätzt insbesondere Live. :wink:
@Ehlemann, es gibt wesentlich mehr Live Communitys und Clans wie für die PS2, da zeigt sich mal wieder wo hier die Lemminge sitzen und das bei einem Hardwareunterschied von knapp 60 Millionen. Das sind so Dinge die ein Max gerne übersieht.
Max Headroom schrieb am
@ehlemann:
Konsole und PC sind zwei verschieden paar Schuhe, aber sie nähern sich immer mehr der gleichen Schuhgrösse :)
Was den 10 Sekunden angeht... das ist im Spiel SOCOM-II so gelöst, das ist natürlich überhaupt kein Hardware-bedingtes Problem. Genauso wie bei Counter-Strike durch die Stammina-Energie das Bunny-Hopping endgültig abgeschafft wurde, ist mit den 10 Sekunden das \"Wett-Labern\" in einem Militär-Shooter abgeschafft worden ;)
Es ist aber nicht so, dass man in den (nehmen wir mal an) 4x20 Minuten INSGESAMMT nur 10 Sekuden gesprochen wird ;) Es ist ja so, dass man nach dem Tastendruck nur 10 Sekunden Zeit hat, bevor man nochmals die Taste betätigen darf. In etwa vergleichbar mit dem Lichtschalter im Treppenhaus, der durch einen Timer nach 2 Minuten das Licht wieder ausknippst ;)
Wer fleissig die Sprach-Taste drück, kann die gesammte Bundestagsrede per Voice-Chat übertragen. Ob dann allerdings die Kammeraden nicht durchdrehen und Team-Kills fabrizieren, dass weiss ich nicht :)
Aber anscheinend reichen 10 Sekunden pro Tastendruck eben aus, um seinen Kumpels Befehle zu erteilen. Es ist ja kein Massive Multiplayer, sondern zumeist eine kleine und überschaubare Gruppe. Die hat der Teamleader auch nach 20 Sekunden voll im Griff. Wenn ich C&C:R zocke, dann habe ich zumeist zwischen 6 und 14 Spieler in meinem Team und selbst da benötige ich nur eine handvoll Befehle, die ich per Macro auf F-Tasten gelegt habe. Anscheinend spielen *ziemlich* viele Spieler ohne Probs mit der kurzen Sprachzeit. Auch in Clans ;)
Was die Bugs angeht... es gibt einen Untershied zwischen BUG und CHEAT. Der Bug ist ein Fehler, der schon von Hause aus in das fertige Produkt integriert wurde. Ein Cheat ist eine Schummelei, die erst mit Aufwand (Cheat-Mode, Cheat-Tool) von AUSSEN erst aktiviert werden muss. Wenn ein Map-Designer beim gestalten und compilieren der Map irgendwo z.Bsp. Clipping-Fehler fabriziert, und in der...
EHLE. schrieb am
@ Max_Headroom
find die meisten deiner argumente ja ganz einleuchtend, aber die sache mit dem 10 sekunden voice chat limit macht mir zu denken. ich weiss nicht wie des mit clans bei socom 2 oder überhaupt bei ps2 und xbl aussieht, zocke nur am pc im multiplayer, aber ich gehe mal davon aus das solche existieren, ansonsten macht das ganze online spiel und die sprachkommunikation ja überhaupt keinen sinn. wenn man clan leader ist, ist es natürlich am besten wenn man kurze befehle geben kann die die members verstehen, allerdings ist es nahezu unmöglich in 4x 20 minuten (oder wie lang auch immer eure wars laufen sollten) alle befehle unter 10 sekunden zu halten. wie wärs also mit nem voice server admin der bestimmen kann wer wie lange sprechen darf? aber sowas gibts halt nur aufem pc. und zu der sache mit den sogenannten \"bugs\", also durch wände schiessen, unter die map gehen und wahrscheinlich auch durch wände sehen sind in so gut wie jedem multiplayer spiel bekannt und werden meistens nicht als bugs sondern schlicht und einfach als cheats bezeichnet. das sind keine normalen cheats, sondern kleine programme die ins game installiert werden. beispielweise sieht man bei einem wallhack alle gegner in einem leuchtenden rot (egal ob da ne wand steht oder nicht) oder mit einem knopfdruck kannst du einen aimbot aktivieren und so saubere headshots erziehlen. aber das sind natürlich alles sachen gegen die man sich schützen kann, einfach nen anti-cheat progi aufem server laufen lassen und das wars. sobald nen cheater entdeckt wird, wird seine ip und name inner server log gespeichert und die kann dann an andere server weiter gegeben werden. aber so läuft des natürlich nur am pc ab, wenn ich mir jedoch überlege wieviele hobby programierer es gibt bezweifle ich nicht das es solche tools bereits für spiele wie socom 2 gibt. sollte es allerdings keine clans in der ps2 online szene geben ist der ganze müll den ich hier geschrieben habe fürn arsch. allerdings wäre dann auch...
Max Headroom schrieb am
@xboxer:
Sag ich doch, du hast nicht den geringsten Plan was Onlinezocken betrifft

Sicherlich... Absolut... Immer...
Ich stimmt dir vollkommen zu. Dreimal täglich !
Weder spiele ich Neocron online (Max Headroom: Ingenieur und Constructor der unteren Klasse), noch bin ich fast täglich auf C&C:Renegade Servern (Doc Snayper: Base-Mining und Medical Support) anzutreffen. Das bin nicht ich, das ich nur meine AI die da mitspielt! Und das ich schon 1992 online war und mit den guten alten MUDs Erfahrung gesammelt habe, will ich dir, dem klassifiziertesten Online-Spezialist seit der Erfindung des Akkustik-Kopplers, nicht verraten. ;)
Wie gesagt: heirate mich erst, bevor du solchen puren Schwachsinn schreibst :P
Das diese Bugs nicht im Soloplayer auftauchen sollte selbst Dir einleuchten.

Nein. Denn im Single-Player Mode und im Multiplayer-Mode werden keine 2 verschiedene Engines benutzt. Performance-Probleme bezüglich der CPU/GPU tauchen dann in beiden \"Versionen\" auf.
Lags, aufgrund der Bandbreite, sind ein anderes Thema. Und defekte MP-Maps kann man in etwa genauso behandeln wie die Wall-Jumps in C&C:R. Wer\'s nutzt, fliegt. Ich habe im Single-Player Mode nur den \"Bug\" in der AI ausgemacht, bei dem die Kammeraden die Treppen nicht nutzen, wenn man runterspringt. Die hüpfen alle generell mit. Nur wenn ich korrekt die Leiter runtergehe, gehen sie mit. Zweimal musste ich die Mission wiederholen, das war\'s auch. Weder schossen die Gegner durch Wände, noch fielen meine Leute durch den Boden. Das solche Map-Bugs auch in Titeln wie Counter-Strike und Medal of Honor: Allied Assault auftauchen, vollkommen unabhängig von SONYs Arbeit, hast Du wohl vergessen. Wer nämlich in MoH:AA sich der Bugs bedient, wird zuerst angeschissen, gekickt und beim nächstem Mal gebanned.
schrieb am

Facebook

Google+