Fussball Manager 2004:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.11.2003
12.12.2003
05.12.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fussball Manager 2004
82
Test: Fussball Manager 2004
82

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fussball Manager 2004: auch für PS2 und Xbox

Steht die BDFL Manager-Serie bislang noch einsam und allein an der Spitze der Fußballmanagement-Spiele für Konsolen, wird die Luft in naher Zukunft sehr dünn werden. Denn nachdem Konami bereits an einem Manager für die PS2 arbeitet, hat EA angekündigt, dass der Fussball Manager 2004 auch auf PS2 und Xbox erscheinen wird. Alle wesentlichen Features, die in der PC-Fassung integriert werden, sollen auch auf den Konsolen auftauchen, dort aber mit einem leicht zugänglichen Interface auf Konsolentauglichkeit getrimmt werden.

EA hat allerdings noch einige weitere Trümpfe im Ärmel, welche die Konsolenfassung für angehende Manager zum absoluten Muss machen sollen. So ist es beispielsweise mit dem so genannten "Football Fusion"-Feature möglich, seine Mannschaft aus dem Manager in FIFA 2004 zu exportieren, dort ein Liga- oder Pokal-Spiel zu absolvieren und dann die Mannschaft wieder in den Manager zu transferieren. Auch ein Team, das nicht in FIFA enthalten ist oder ein All-Star-Team, das Ihr zusammengestellt habt, hat so die Möglichkeit, in FIFA 2004 anzutreten.

Zusätzlich bietet der Fußball Manager 2004 auf den Konsolen als bislang einziges Spiel seiner Art offizielle Lizenzen, Namen und Wappen. Auch beim Umfang wird nicht gegeizt: Mehr als 50 Ligen sind integriert, in denen mehr als 25.000 Spieler und Tausende Jugendspieler ihre Dienste verrichten. Und wer nach all den Infos noch optische Eindrücke verkraftet, findet in unserer Galerie die ersten Screenshots der PS2-Version.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+