Teenage Mutant Ninja Turtles (2004): - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
16.04.2004
16.04.2004
16.04.2004
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Teenage Mutant Ninja Turtles (2004)
62
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Teenage Mutant Ninja Turtles: neue Infos

Anfang 2004 ist Schildkrötenalarm: Konami lässt die Teenage Mutant Ninja Turtles bekanntlich für alle Konsolen und den PC wieder auferstehen - passend zur neuen TV-Serie. Auf der Games Convention gehörten die fulminanten Trailer zu den Blickfängen unter dem Publikum. Raphael, Michelangelo, Donatello und Leonardo überzeugten mit durchgestylter Cel-Shading-Grafik, actionreichen Kämpfen und jeder Menge Humor.

Zu Beginn könnt Ihr einen der vier Panzer-Helden wählen, der mit speziellen Waffen und ganz eigenen Moves kämpft. Insgesamt warten 35 komplett dreidimensionale Levels auf Euch, die mit zahllosen Schergen des Oberbösewichts Shredder gespickt sind. Ein ganzes Arsenal asiatischer Waffen, darunter Sais, Nunchakus und Katanas soll Euch das Leben erleichtern - schließlich warten am Ende jedes Abschnittes mächtige Endgegner. Besonders akrobatische Schildkröten können es übrigens dank eines Kombo-Systems auf 30 (!) kurz nacheinander erzielte Treffer bringen.

Ach ja: es gibt einen Batzen neuer GameCube-Bilder!

Kommentare

SchmalzimOHR schrieb am
hat Konami die Schnauze voll vom Konsolenmarkt oder wieso drängen die sich so auf den Pc-Markt?
Im übrigen wäre ich mir Castlevania lieber gewesen aber an den Turtles hängen auch schöne erinnerungen (SNes)
johndoe-freename-50543 schrieb am
mit soner schlechten grafik macht das spiel doch keinen spaß, schade eigentlich hatte mittlerweile auch ma wieder lust in die rolle einer pizza fressenden riesenschildkröte zu schlüpfen,
doch da ich an grafik schon so meine standards gewohnt bin is das nich mein fall.
HerrSchmidt schrieb am
das ist eher ein game, dass man sich für ne schöne coop nacht ausleiht
johndoe-freename-49533 schrieb am
Erinnerungen an die alten Zeiten werden bei dem Anblick dieser Bilder wach, Erinnerung an Stunden voller Spaß mit meinen Freunden vor dem SNES, Erinnerung an das Sammeln der Sticker , an das regelmäßige Schauen der Zeichentrickserie usw.
Und wieder entwickelt der Publisher Konami, welcher schon damals für die Turtles Games auf dem SNES verantwortlich war , ein Revival der 4 Kampf- Amphibienwesen.
Die damalige SNES Version, war ein fortlaufendes 2D Beat 'em up, ich welchem dem Spieler das Ziel gesetzt wurde sich , von links nach rechts durch Straßen, Kanäle und andere Umgebungen zu kämpfen.
Am Ende eines jeden Levels wartete, in den meisten Fällen ein sogenannter Bossgegner mit wesentlich höherer HP und Angriffstärke, den es galt zu bezwingen. Die Neuentwicklung orientiert sich bezüglich des Gameplay unverkennbar an dem Klassiker.
Auf der diesjährigen Games Convention erhielt ich die Möglichkeit, die virtuelle Wiedergeburt der Turtles kurz anzuspielen. Die grafische Darstellung hat sich natürlich dem Lauf der Entwicklung angepasst, somit tritt das neue Ninja-Turtle Game zeitgemäß in 3 dimensionaler Darstellung , welche in dem bekannten Cel-Shading Look gehalten ist, auf. Wobei zu beachten ist das diese Art der Optik sicherlich nicht jedermanns Geschmack ist.
Das Spiel beinhaltet zahlreiche Hack&Slay-Elemente, ich verbrachte die gesamte Zeit des kurzen Anspiels damit mich durch ein seitlich scrollende Straße zu kämpfen und Widersacher, welche sie mir entgegenstellten mit niederzustrecken. Natürlich kam auch das umfangreiche jedoch wenig abwechslungsbietende Combo-System zum Einsatz, welchem ich zugegeben in der kurzen Zeit nicht in vollkommen Herr werden konnte.
Leider konnte ich mich nicht in dem gewünschten Umfang mit den gepanzerten Kampfschildkröten beschäftigen, da mir das hektische und stressige Ambiente kaum die Möglichkeit dazu lies.
Bisher aber, ist zum Gameplay weiterhin bekannt, dass der Story-Modus allein...
Methabolica schrieb am
Ohjee das stimmt die stummen Bilder sehen recht schlecht aus, da kam Zelda besser an.
Aber erstmal abwarten wie die Bilder aussehen wenn sie sich bewegen...
schrieb am

Facebook

Google+