Killzone: Vernichtende Wertung für Killzone - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Guerrilla Games
Publisher: Sony
Release:
15.06.2010
Test: Killzone
83

“Ambitionierter Ego-Shooter mit technischen und spielerischen Defiziten.”

Leserwertung: 86% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gamespot killt Killzone

Eigentlich sollte Killzone der Halo-Killer für die PlayStation 2 werden, aber das Actionspiel von Guerrilla Games scheint seinem Ruf längst nicht gerecht zu werden. Denn erste Magazine haben nur durchschnittliche bis gute Bewertungen verteilt. Allen voran GameSpot.com mit einer Endwertung von 6.9 von 10 Punkten.

So soll das Spiel auf Screenshots richtig gut aussehen, aber in Bewegung sollen technische Probleme mit der PS2-Hardware (Ruckler, Slowdowns, etc.) zu sehen sein. Auch das Gameplay soll laut dem Tester viel zu abwechslungslos sein und sich trotz guter Story-Ansätze von den Konkurrenz-Shootern kaum abheben. Insgesamt hätte dem Spiel mehr Feintuning gut getan, obwohl der Multiplayer-Modus scheinbar besser ist, als die Singleplayer-Kampagne.


Quelle: GameSpot.com

Kommentare

johndoe-freename-75431 schrieb am
Ich bin ja mal gespannt, ob es von 4Players einen Test zu diesem Spiel geben wird. Nachdem man voreilig auf den Zug aufgesprungen ist und das Spiel vermeintlich in der Luft zerrissen hat entpuppt es sich als der Beste Egoshooter auf der PLATTFORM PLAYSTATION 2. Ich habe es knapp 3 Tage lang gespielt und ich bin begeistert von dem Spiel.
Bei diesem Spiel handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Shooter, wo man durchrennt und alles niedermäht. Nein, das Spiel ist selbst auf dem Schwierigkeitsgrad Normal schwer. Die KI macht es möglich, dass der Wiederspielwert sehr hoch ist agieren doch die Helghast äußerst "pfiffig". Das hat man bisher in keinem anderen PS2-Shooter gesehen. Ich erinnere mich an MoH-Frontline, welches gegen Killzone wirklich ein Lacher ist.
Das Spiel hat im übrigen von deutschen Magazinen über 90 % erhalten. Fragt man sich natürlich, wie die "da drüben" auf ihre Wertungen kommen? Es gibt aber auch einige Kritikpunkte, welche aber von vornherein eigentlich klar waren, da die PS2 nun mal mit diesem Spiel an ihre äußersten Grenzen ausgereizt wird.
FoxFox schrieb am
Hallo zusammen! An alle Kritiker.... Killzone is simply the best!!! Action nonstop, ultrasupercooler sound, geniale Grafik, eine Atmosphäre, die seines gleichen sucht! Killzone begeistert von der esten Mission und fesselt bis zur letzten.... Euer Killzone Freak FoxFox
johndoe-freename-50572 schrieb am
Sagt mal , habt ihr sie noch alle??
Das Game wurde niemals als Halo2 Killer angekündigt!
Daran sind einzig und Allein ign.com & ein paar Andere Mags Schuld!!
Wer Killzone mit Halo2 Vergleicht , hat einen Derb an der Waffel!
Soviel Inkompetenz auf einen Haufen! Sowas habe ich nicht erwartet!!
Ihr solltet euch besser Informieren , bevor ich so einen Müll ablasst!
Halo 2 selbst ist Kein 99% Bewertungs Kandidat , Schade , das alle Pics von Halo 2 Digital Gepusht wurden!!!!
Bungie.net FUCK OFF!
Greetings Jagged
ShinmenTakezo schrieb am
also ihr bohnen;)<-- keine beleidigung!
die version die IGN und GAMESPOT bewertet haben ist eine 3 monatige alte version(haben die entwickler selber gesagt,woher ich das weis?ich bin auf nem killzone forum die kontakte haben zu dem entwickler team ein paar davon sind auch member auf der seite)
also
1.halo-killer das kam ja wirklich nur von den medien und ausserdem ich persönlich finde halo ganz gut aber lang nicht der beste shooter der welt und des mit der atmosphäre stimmt leider in halo fand ich die ned so toll des spiel hat aber trotzdem spass gemacht.
2.killzone scheint dem hype leider nicht gerecht zuwerden aber das werden ja heute leider die wenigsten spiele die wertung finde ich wegen oben erwähnt nicht sehr aktuell auserdem das spiel läuft nicht durchgehend ruckelig im gegnteil eigentlich läuft es flüssig hat aber hier und da slowdowns und ruckler.die LOD probleme treten nur selten auf in der finalen version.
3.wie schon gesagt die technische seite von killzone kann leider nicht ganz überzeugen (tja die ps2 is halt schon 4 jahre alt schwer zu programmieren und ausserdemn war das das erste project von guerilla an einem ego-shooter für die ps2,bei shellshock 67´war nur ein kleiner teil des entwickler teams beteiligt,ich denk dass im 2. teil die probs ausgemertz sind ausserdem solln die einfach noch n teil für ps3 machen dann wird der absolut mui macho;)
4.zu den bewertungen kann ich nur sagen die sind ja wirklich ned alles also z.b.doom3 hat ja hammerwertungen bekommen aber das spiel an sich war der letzte schois ne echte entäuschung wenn ich des mit MoH:frontline auf der ps2 vergleich jetzt nur vom spielsapss her gewinnt MoH:frontline locker das spiel hatte grafische problem und lief nicht alzu flüssig und hatte derbe slowdowns und ruckler trotzdem hat das spiel absolut spass gemacht habs mehrmals durchgespielt(doom3 hab ich einmal fluchend durchgezockt und dann gleich wiedre gelöscht).und ich hab die leute gefragt...
johndoe-freename-72620 schrieb am
das einzige, was mich aufregt, sind die teils heftigen fehler im grafikaufbau! manchmal fahre ich auf einer untexturierten straße und die ganze gegend ist auch noch nicht fertig, verdammt hässlig! liegt es an meiner playsi oder am spiel? auch bei vice city und gta3 war es ähnlich.
san andreas hat einige macken aber die stören nicht ansatzweise. es gibt nur ein perfektes spiel in diesem universun und das heisst zelda: ocarina of time, dass beste videospiel aller zeiten aber das ist nicht das thema.
schrieb am

Facebook

Google+