Silent Hill 4: The Room:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Konami Tokyo
Publisher: Konami
Release:
24.09.2004
19.10.2009
24.09.2004
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Silent Hill 4: The Room
79
Test: Silent Hill 4: The Room
79

Leserwertung: 76% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Silent Hill 4: neues Bildmaterial

Von Konami gibt es einige neue Screenshots zu dem voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinenden Silent Hill 4. Und da man zu dem potenziellen Horror-Highlight kaum noch Worte verlieren muss, schweigen wir nun und laden euch in die Galerie ein.

Kommentare

johndoe-freename-63493 schrieb am
Silent Hill 2 ist ein Gesamtkunstwerk. Fast alles ist perfekt inszeniert. Uns so wird das wohl jeder sehen, der die Story mit all ihren Details komplett verstanden hat.
Silent Hill 3 setzt auf schnellen, unkomplizierten Horror ohne weitere Hintergedanken. Und so bleiben auch nach dem Durchspielen keine weiteren Fragen offen.
johndoe-freename-49541 schrieb am
Gut, gut, ich kann nur für mich sprechen und ich finde teil 3 am besten (teil 4 hab ich noch nicht gespielt, das muss ich dazu sagen).
Aber in einem Punkt muss ich Cion doch widersprechen; Teil 2 mag schon gruselig sein aber der dritte Teil ist dermaßen angsteinflößend da hält derzeit kein anderer Titel mit. Ok, am Anfang ist er noch nicht so spannend (Teil 2 baut besser Spannung auf, das stimmt schon) aber wenn ungefähr die Hälfte des Games vorbei ist dreht das Spiel richtig ab und das geht dann so weiter bis zum Finale..total psychotisch aber geil :D
Ausserdem habe zumindest ich mit Heather mehr mitgezittert als mit James (Teil 2), ich finde nicht, dass die Charaktere ausm zweiten Teil besser waren, im Gegenteil (dann eher die von Teil 1).
johndoe-freename-66362 schrieb am
Sicher, vom rein Spielerischen Aspekt her, war der dritte teil der bis jetzt beste teil.
Aber eben die gesammt komposition macht es aus!
Und dort hatte der zweite Teil einfach mehr zu bieten als alle anderen SHs.
Die Story, die Musik, die Settings, die Charaktere, alles passte absolut zusammen und war aufeinander abgestimmt. Und: es machte tierisch Angst!
Wer hatte keinen Schiss als PHead aufeinmal vor einem Stand?
Solche Situationen gab es im dritten teil leider nicht.
Ich verspürte zu keinem Moment Angst, höchstens eine aus Resident Evil bekannte Spannung, das war es leider.
johndoe-freename-63493 schrieb am
Manche Level sind erschreckend langweilig und fast ohne richtigen \"Grusel\". Die Story weis aber zu gefallen. Allerdings halte ich - obwohl Silent Hill \'meine\' Serie geworden ist - Projekt Zero 2 diesmal für spannender, von der Atmosphäre her.
johndoe-freename-55537 schrieb am
also ich habe sowohl SH1 und SH2 sowie teil3 durchgespielt und muss auch sagen, dass teil2 storymässig der beste teil war....
die grafkik war in teil3 wirklich geil, auch die locations (z.b. das house of horror, spiegelraum) aber an die arg traurige story von sh2 kommt wohl keiner der anderen teile ran, vielleicht sogar kein anderes spiel überhaupt!
ich denke sh4 wird auch wieder ein klasse spiel, nette grafik, abgefahrene sounds, kranke locations und eine schaurig-schöne story ist alles was ich brauche.
ich behaupte die silent-hill serie ist momentan absolut konkurrenzlos und kommt mir nicht mit pseudo-horror games wie residentevil. SH ist/war ein ganz anderes kaliber...
kauft euch schonmal schöne kopfhörer, ein paar kerzen und freut euch wieder auf ein herrlich krankes game!
schrieb am

Facebook

Google+