God of War (2006): Berechtigte Klage? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
10.05.2006
kein Termin
Test: God of War (2006)
91

“Optisch, akustisch und spielerisch brillante griechische Schlachtplatte!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Optisch, akustisch und spielerisch brillante griechische Schlachtplatte!”

Leserwertung: 92% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

God of War: Berechtigte Klage?

God of War (2006) (Action) von Sony
God of War (2006) (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Vor ein paar Tagen war bekannt geworden, dass Sony Computer Entertainment of America und der mittlerweile nicht mehr für SCEA tätige Gamesdesigner David Jaffe vor den Kadi gezerrt werden sollen. Der Vorwurf der beiden Kläger: Der Hersteller habe sich kräftig bei ihren Werken bedient und zentrale Elemente davon für God of War verwendet.

Vor knapp sechs Jahren habe man Sony Pictures sowie einigen Firmen, die mit Sony zusammenarbeiten, Screenplays sowie eine dafür entwickelte Karte gezeigt. Drei Jahre später erschien God of War, welches auffällige Ähnlichkeiten hinsichtlich des "Plots, der Story, den Themen, der Dialoge, der Stimmung, der Tonart, der Details sowie des Ablaufs der Ereignisse" aufweist, so die Kläger.

Ein paar der Punkte waren bereits hier aufgeführt worden, bei Boing Boing Gadgets hat man sich die Klageschrift aber nun etwas genauer angeschaut und die mutmaßlichen kopierten Elemente im Detail ausgelistet. Die Schlussfolgerung: Die meisten der Ähnlichkeiten habe ihre Wurzeln wohl eher in der allgemein bekannten griechischen Sagenwelt, ein paar strukturelle Elemente würden allerdings schon merkwürdig vertraut wirken.

Kommentare

SK3LL schrieb am
Was für ein Schwachsinn! Da will einfach jemand vom finanziellen Erfolg der God of War Serie profitieren. Elende Neider!
Als ob kein anderer Mensch solche Ideen haben könnte... :roll:
totti1171 schrieb am
stimmt auch wieder... allerdings ist ja nicht klar, ob es wirklich so etwas wie ein "Drehbuch" war und/oder ob es wirklich dem entspricht. Die Bildchen, die sich ach so ähnlich sehen sind halt "mythologischer Standart"...
Vielleicht hat sich Sony ja auch nur "inspirieren" lassen - dafür kann man ja mal 10 Yen rüber wachsen lassen - muss man aber nicht! 8)
psyemi schrieb am
totti1171 hat geschrieben:...man sende relativ allgemeine Bildchen an die NASA (o.ä.) von Raumstationen, Raketen, etc. und wartet ein paar (*grins*) Jährchen und
dann verklagt man den Haufen, wenn die sich gewagt haben Millionen $ in ein solches Projekt zu stecken und ist fein raus...
Wie beim Patentrecht kann man dazu nur sagen: Blödsinn hoch 3!
Ich hoffe jegliche Klagen in dieser Richtung werden per Gesetzt verboten und bei Verstoß dagegen mit Abhacken der Nase bestraft!
P.S. Mein Vergleich mit der NASA hat natürlich einen kleinen Schönheitsfehler: Keiner würde es erleben, das die gezeichnete Idee umgesetzt wird... ;-)

hmm ich stell mir vor du machst dir jahrelang gedanken schreibst ein Drehbuch, schickst es an eine Firma, sie lehnen es ab, und Jahre später siehst du Ideen aus deinem Drehbuch in einem Spiel, würdest du nichts von dem Geld was damit verdient wird abhaben wollen? ;)
totti1171 schrieb am
...man sende relativ allgemeine Bildchen an die NASA (o.ä.) von Raumstationen, Raketen, etc. und wartet ein paar (*grins*) Jährchen und
dann verklagt man den Haufen, wenn die sich gewagt haben Millionen $ in ein solches Projekt zu stecken und ist fein raus...
Wie beim Patentrecht kann man dazu nur sagen: Blödsinn hoch 3!
Ich hoffe jegliche Klagen in dieser Richtung werden per Gesetzt verboten und bei Verstoß dagegen mit Abhacken der Nase bestraft!
P.S. Mein Vergleich mit der NASA hat natürlich einen kleinen Schönheitsfehler: Keiner würde es erleben, das die gezeichnete Idee umgesetzt wird... ;-)
schrieb am

Facebook

Google+