Grand Theft Auto: San Andreas: USK erteilt Altersfreigabe! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

Leserwertung: 91% [100]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA: San Andreas ab 16!

Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
Wie Take 2 soeben meldet, hat die USK der deutschen Version des kommenden Gangster-Titel GTA: San Andreas eine Altersfreigabe von 16 Jahren erteilt. Der Titel erscheint am 28. November für PS2, im nächsten Jahr für PC.

Quelle: Pressemitteilung Take 2

Kommentare

adek schrieb am
solltest mal die beiträge von anfang an lesen, da wüsstest du das es nich geht wenn man die konsole auf englisch umstellt...
johndoe-freename-73490 schrieb am
Iss das ne Kacke wenn das Fsk ab 16 ist!!
Man kannst dann aber bestimmt wie bei Vice City ab Engl. stellen damit man blut sieht
tin00dle schrieb am
@ Chaostheory
Die Untertitel ja, die Sprache nicht.
johndoe-freename-71343 schrieb am
die Texte werden in der Version die am 22. Sept. rauskommt doch Deutsch sein oder?
Gottmic schrieb am
Unterschiede der deutschen Version:
1. Kopfschüsse sind möglich aber die Animation ist anders (Gewalt gekürzt)
2. Man kann Passanten auf dem Boden nicht weiter verprügeln.
3. Tote Passanten hinterlassen kein Geld!
Die dritte Kürzung finde ich am schlimmsten, da sie ins Gameplay eingreift!
schrieb am

Facebook

Google+